Werbung:

Etikett - Klassiker

Willkommen im Klub: Dumbo, Peter Pan und die Aristocats sind jetzt auch „Nazis“

Ich habe wohl alle Filme von Walt Disney gesehen, als ich ein kleiner Junge war und ich habe sie geliebt. Genau wie die Tim & Struppi- und Asterix & Obelix-Comics und die Bücher über Tom Sawyer, Pipi Langstrumpf und Jim Knopf. 
Was diese Klassiker der Popkultur und Literaturgeschichte heute eint ist: Ihnen wird sogenannter „Rassismus“ unterstellt. Lächerlich. Wie so vieles in den Tagen von heute. So warnt Disney seine jungen Zuschauer inzwischen vor seinen eigenen „rassistischen“ Filmen.

Video

Meine Doo Wop-Musik und die Rassismus-Debatte

Als ich das erste Mal die ersten Akkorde von „Whispering Bells“ hörte (Video oben), war’s um mich geschehen. Es war in Gerd Alzens „Memory Hits“ Show auf NDR2, irgendwann in den späten Siebzigern, ich weiß es noch genau. Seitdem bin ich der Doo Wop-Musik, wie diese Art Vokalgruppenmusik seit Ende der sechziger Jahre genannt wird, verfallen. Es ist eine Musik, die direkt ins Herz geht – wer sie nicht mag, der hat keines. So einfach sehen wir Doo Wop-Liebhaber die Sache. 
Dass die Del Vikings...

Loading...
Folge 1984 auf Telegram
Folge 1984 auf Telegram

Themen