Werbung:

Etikett - Kitas

Merkels Beschlussvorlage, auf deren Basis heute die neuen Corona-Maßnahmen beschlossen werden, im Original

BILD gestern so: „Die Infektionszahlen sinken, die Lage auf den Intensivstationen entspannt sich langsam – und TROTZDEM will Kanzlerin Angela Merkel (66, CDU) den Mega-Lockdown!“ Und fragt: „Wie kann das sein?“ 
Gute Frage, nächste Frage, denn: Um Logik oder auch nur gesunden Menschenverstand ging es in Sachen Covid19 noch nie. 
Als kleinen Service haben wir unten für Euch die Beschlussvorlage eingestellt, auf deren Basis heute von Bund und Ländern die neuen Corona-Maßnahmen beschlossen werden...

Mitten in Deutschland bringt „Sozialpädagogin“ Anke Sieber Kleinkindern in Kitas Selbstbefriedigung bei

Offen gesagt, haben wir das Thema Frühsexualisierung jahrelang unterschätzt, ja mehr noch, wir hielten es für eine Art Verschwörungstheorie christlicher und etwas verklemmter Eltern. Wir konnten uns einfach nicht vorstellen, dass irgendjemand auch nur auf die Idee kommen könnte, einer Dreijährigen etwas über Analverkehr zu erzählen. Ein Thema also, über das noch nicht einmal die meisten Erwachsenen reden mögen. Gott, was haben wir uns geirrt!


Virologe Alexander Kekulé spricht bereits von einem harten Lockdown bis mindestens Mitte Juli!

Und dieser Alexander Kekulé ist nicht irgendwer, er ist Inhaber eines Lehrstuhls für Medizinische Mikrobiologie und Virologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie des Universitätsklinikums Halle. Und damit seid Ihr bereits mittendrin in einer weiteren Folge der Alternativen Tagesschau unseres Chefs-Kolumnisten „Die Stahlfeder“, der sich heute ausschließlich mit dem ewigen Lockdown beschäftigt.

Video

KEINE Verschwörungstheorie: Merkels TOTAL-Lockdown kommt, Deutschland wird runtergefahren!

Aus Angst vor der britischen „Corona-Mutation“ will Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Deutschland komplett runterfahren. Heißt: Ausgangssperre! Sogar der öffentliche Nah- und Fernverkehr soll eingestellt werden. Und all das, obwohl Experten davon abraten. Mehr dazu erfahrt Ihr oben im Video und unten im Text.

Loading...

Geleakt! Merkels neuer Lockdown-Beschluss im Original-Ton

Heute werden Bundeskanzlerin Angela Merkel (66, CDU) und die Regierungschefs der Bundesländer den nächsten Lockdown beschließen. Mit unterem Beschluss geht Merkel in die Diskussion. Exakt so hätte sie ihn gern, den nächsten Lockdown, der nicht mehr Lockdown genannt werden darf. Ob er eins zu eins übernommen wird, hängt also vom Anstand, vom Durchsetzungsvermögen und vom Geisteszustand der Ministerpräsidenten ab.

Merkel: Zweiter Lockdown kommt!

Bundeskanzlerin Angela Merkel (66, CDU, Foto oben) plant nach BILD-Informationen einen „Lockdown Light“! Sie will ihre Drohung – wenn die Maßnahmen nicht greifen, so wie Sie sich es wünscht, kommt ein zweiter Lockdown –, die sich nach dem Bund-Länder-Gipfel am 14. Oktober in die Welt hinauskotzte, also wahrmachen.
Wieder einmal soll das öffentliche Leben in Deutschland stark eingeschränkt werden. Wohl der endgültige Todesstoß für viele Gastronomiebetriebe.

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen