Werbung:

Etikett - Kind

Video

Der Fall Adam Toledo († 13): Wie BILD sich auf die Seite US-Krimineller stellt, sobald deren Hautfarbe nicht schneeweiß ist

Wenn ein 13-jähriger Junge erschossen wird, ist das tragisch, ganz egal, wie es dazu kam, darüber brauchen wir uns also gar nicht zu unterhalten. Und darum geht es in diesem Artikel auch nicht. Wir prangern die manipulative Berichterstattung der deutschen Massenmedien an. Dass sich ausgerechnet ein „Law & Order“-Blatt wie BILD auf die Seite Krimineller stellt – und dabei spielt es keine Rolle, ob die 13, 23 oder 33 sind – und damit gegen die Polizei, ist unverständlich und schäbig obendrein.

Video

Körperkamera-Video belegt: US-Polizistin Kim Potter erschießt den flüchtenden kriminellen Daunte Wright aus Versehen

Daunte Wright (20) wurde am letzten Samstag während eine Kontrolle von der Polizistin Kim Potter in Minnesota erschossen. Ein tragischer Fall. Als der kriminelle schwarze Junge flüchten wollte, schoss Potter auf ihn, hatte dabei wohl ihre Elektroschockpistole mit einer scharfen Waffe verwechselt. Nun hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen Kim Potter wegen Totschlags zweiten Grades erhoben. Nach 26 Dienstjahren. 
All das reicht den friedliebenden Anhängern der marxistischer Terrororganisation...

Jetzt spricht (und weint) George Floyds (damalige) Freundin vor Gericht

Als ich bei BILD die Schlagzeile „Tränenauftritt von George Floyds Freundin vor Gericht“ las, schwante mir Böses. In den Prozesstagen zuvor drückten bereits einige „Zeugen“ auf die Tränendrüse, weil sie der Tod des schwerkriminellen Junkies George Floyd an ihren verstorben Kanarienvogel oder ähnliches erinnerten. Doch meine Sorge war unbegründet. Courteney Ross, Floyds damalige Lebensgefährtin, berichte wahrhaftig aus ihrem verkorksten Leben. Sie hätte direkt eine Zeugin der Verteidigung sein...

Loading...
Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen