Werbung:

Etikett - Kanzlerin

Corona-Umfrage belegt: Die Deutschen sind im Schnitt einfach zu blöd für diese Welt

BILD titelt: „Keine Lockdown-Lockerung 
in Sicht“ und fragt seine Leser: „Sollte der Teil-Lockdown beim nächsten Corona-Gipfel gelockert werden?“ 
Dazu muss man wissen: BILD-Leser sind in der Regel klüger als ihr Ruf. Umfragen gehen meist in unserem Sinne aus. Diese aber nicht! Nur 42 Prozent klickten auf „Ja, es ist höchste Zeit“ und sage und schreibe 58 Prozent meinen: „Nein, es ist noch zu früh“.

(Selbst) BILD fordert: Schluss mit der Panikmache, Frau Merkel!

Glashalbleermenschen könnten nun nörgeln: „Aber BILD hat doch mit ihrer ewigen Corona-Berichterstattung selbst Panik geschürt!“ Das ist richtig. BILD ist nun mal eine Hure, die Geld verdienen will (und muss). Deshalb schreibt sie über Themen für die sich die Menschen interessieren. Und andersherum: Als BILD merkte, dass die Explosion im Libanon den meisten Leuten am Arsch vorbeigeht, kam nix mehr. 
Wir finden: Zum Aufwachen ist es nie zu spät, deshalb freuen wir uns über den BILD-Kommentar „Die...

Video

Oha! Curio (AfD) attackiert Merkel – und wird dafür von DER WELT gelobt

Dass die Springer-Presse täglich auch Artikel in unserem Sinne raushaut, ist bekannt. Leider kommt die AfD bei BILD und DER WELT beinahe ausschließlich schlecht weg. Würde die AfD ein Mittel gegen Krebs erfinden, hieße es wohl: „AfD ruiniert Bestrahlungsindustrie!“
Umso überraschter waren wir, als wir lasen, dass DIE WELT heute ausgerechnet Dr. Gottfried Curio lobte, auch noch einen Hardliner also.

Loading...

Neuer VS-Bericht: Linksextreme Straftaten um 40 Prozent gestiegen!

Eigentlich wollte Bundesinnenminister Horst Seehofer heute den Verfassungsschutzberichtes 2019 vorstellen. Gestern dann die Überraschung: Ohne einen Grund zu nennen, sagte Seehofer die Vorstellung ab. Ob die Absage mit der Zunahme des Linksextremismus um 40 Prozent im Zusammenhang steht? Möglich. Der Bericht ist für den Innenminister hochnotpeinlich, schließlich fabulierte er noch vor wenigen Monaten darüber, dass der Rechtsextremismus die größte Gefahr für Deutschlands Demokratie sei.