Werbung:

Schlagwort - Justiz

Schwarzer droht Polizisten: „Ich bin Boxer, wenn ich will, ficke ich dich!“

Da haben wir doch gestern glatt den dritten Teil der „Frankfurt Diaries des Grauens“ vergessen zu veröffentlichen. Na, hier ist er!
P.S.: Das Foto oben ist natürlich nur ein Symbolfoto. Der großartige Muhammad Ali hätte sich so nie verhalten. Schade, dass er nicht mehr lebt, er war nämlich bei diesem ganzen Rassismus-Gedöns auf unserer Seite. So wie es sein Sohn heute noch ist.

Loading...

Hagia Sophia: Geht ja gut los – Imam Ali predigt mit Schwert des Todes!

Nach der feindlichen Übernahme der christlichen Kirche Hagia Sophia durch Erdoğan, der das Weltkulturerbe zu einer „Moschee“ erklärte, gab es heute das erste „Freitagsgebet“. 
Und es ging gleich gut los: Erst las Präsident Erdoğan (66) aus dem „Koran“ vor, danach erzählte er wie gewohnt ein paar Lügen und dann kam es zum eigentlichen Skandal: Imam Ali, der mit einem Schwert in der Hand „predigte“!

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft