Werbung:

Etikett - Joe Biden

Video

Joe Biden beschließt: Transsexuelle Männer dürfen in Damenmannschaften spielen!

Kaum im Amt hat es sich der US-amerikanische Präsidentendarsteller Joe Biden (178) gleich mit ganzen Volksgruppen verdorben. Nur drei Beispiele von etwa einem Dutzend, die Bidens „Executive Orders“ (Durchführungsverordnungen) wütend macht: Mit den Autofahrern, durch die geplante Erhörung der Mineralölsteuer, den Soldaten, die in den Tagen um Bidens Vereidigung auf nacktem Betonboden schlafen mussten und sogar mit den ärgsten Trump-Gegnern, den Feministinnen. 
Die haben nämlich kein Verständnis...

Loading...

DER SPIEGEL plötzlich: „Ausgerechnet unter dem Turbokapitalisten Trump verringerte sich die Ungleichheit in den USA“

„Wie Amerikas Unterschicht in der Trump-Ära profitierte“, titelte vorgestern ausgerechnet „Der Spiegel“ und schrieb: „Bis zum Ausbruch der Pandemie verbesserte sich die wirtschaftliche Lage von Schwarzen, Latinos und Armen“. 
Ist das zu fassen?! Fünf Jahre lang fabrizierten die Journalistendarsteller ausschließlich Hetze gegen Trump und kaum ist er nicht mehr im Amt verbreiten sie die Wahrheit? 
 
Also wer DA nicht aufwacht, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen!

Video

Warum der Republikaner Garth Brooks bei Bidens Amtseinführung „Amazing Grace“ sang

Es war ein gutgemeinter Moment, als Garth Brooks bei Joe Bidens Amtseinführung gegen Minute 1:44 das Publikum und die Menschen zu Hause und bei Arbeit aufforderte „Amazing Grace“ „vereinigt“ mitzusingen (siehe Video oben). Aber eben auch ein hochnotpeinlicher. Es sang nämlich keiner mit, zumindest nicht so, dass wir es hätten hören können. Aber nicht nur deshalb hätte sich Brooks seinen Auftritt schenken sollen.

Video

Köstliche Biden-Propaganda von TV-Auslaufmodel Gottschalk und BILD-Chef Reichelt

Es gab eine Zeit, in der ich mich über die unverhohlene Anti-Trump und Pro-Biden-Propaganda aufgeregt hätte. Heute kann ich nur noch drüber lachen. Fatal ist allerdings, dass die Masse der Bevölkerung das Gesabbel von Gottschalk und Reichelt anlässlich Joe Bidens Amtseinführung (siehe Video oben) nicht als Propaganda erkennt. Aber gut, auch das ist nix Neues über das es sich aufzuregen lohnen würde.

Video

„Der Glaube, dass eine Nation ihren Bürgern dienen muss, wird nicht schwinden, sondern mit jedem Tag stärker werden!“

Heute ist ein trauriger Tag. Donald J. Trump räumt die Brücke, verlässt –  gezwungenermaßen – das sinkende Schiff. Vier Jahre lang hielt der 45. Präsident der Vereinigten Staaten den Verfall seiner Heimat, so gut er konnte, auf. Was bleibt, ist „der Glaube, dass eine Nation ihren Bürgern dienen muss“, nicht schwinden, sondern mit jedem Tag stärker werden“ wird und eine weltweite Bewegung des Guten, die allein in den USA 70 Millionen Mann stark ist. 
Was die Vereinigten Staaten angeht, können...

Folge 1984 auf Telegram
Folge 1984 auf Telegram

Themen