Werbung:

Etikett - Irrsinn

Video

Gunnar Kaisers Abrechnung mit dem Irrsinn unserer Corona-Tage

Der Philosoph Gunnar Kaiser ist ein fabelhaftes Beispiel dafür, dass sich Qualität durchsetzt. Jahrelang krebste der Publizist bei etwa 10 000 Gefährten auf YouTube rum. Während viele neuere YouTuber, die ihm, wie man so sagt, nicht das Wasser reichen können, an ihm vorbeizogen. Inzwischen folgen ihm allein auf YouTube knapp 170 000 Menschen. Und er hat jeden einzelnen verdient. Einzig von Männerthemen sollte Kaiser in Zukunft lieber seine manikürten Finger lassen, da fehlt ihm einfach die...

Loading...

Lockdown – wieder einmal – verlängert (bis irgendwann im März – vorerst)

Wir schreiben seit Monaten über den „ewigen Lockdown“. Was uns außerhalb unserer Blase der Aufgeweckten kaum eine Sau glauben wollte. Die Pennbrüder hofften Woche für Woche, dass Bundesvernichtungskanzlerin Merkel so gnädig sein würde, den Laden endlich wieder aufzuschließen. Aber Nö. Trotz sinkender „Infektionen“ (die ja, wenn wir das zum hundertsten Mal wiederholen dürfen, nichts aussagen), leere Krankenhäuser und Intensivbetten macht die Bundesregierung mit ihrem Vernichtungsfeldzug von...

Die Stahlfeder über den neuesten Irrsinn aus der Abteilung „Sozialistische Kackscheiße“

In München wollen die Grünen die Ampeln auf weibliche Bedürfnisse anpassen, weil der Verkehr zu sehr auf Männer in Dienstwagen ausgerichtet sei. Angedacht ist eine längere Rotphase, damit die Frauen mehr Zeit haben, sich im Rückspiegel zu schminken – Und mehr Irrsinn aus der Behindertenwerkstatt Deutschland.

Mitten in Deutschland bringt „Sozialpädagogin“ Anke Sieber Kleinkindern in Kitas Selbstbefriedigung bei

Offen gesagt, haben wir das Thema Frühsexualisierung jahrelang unterschätzt, ja mehr noch, wir hielten es für eine Art Verschwörungstheorie christlicher und etwas verklemmter Eltern. Wir konnten uns einfach nicht vorstellen, dass irgendjemand auch nur auf die Idee kommen könnte, einer Dreijährigen etwas über Analverkehr zu erzählen. Ein Thema also, über das noch nicht einmal die meisten Erwachsenen reden mögen. Gott, was haben wir uns geirrt!


Video

Im Masken-Wahn: Lehrerin schreit ihre Kinder grundlos zusammen

Bei all dem Konflikt- und Gewaltpotenzial, das die kulturfremde Masseneinwanderung seit 50 Jahren nach sich zog, ist es heutzutage ganz bestimmt kein Zuckerschlecken Lehrer zu sein. Das rechtfertigt aber nicht den Ausfall einer Lehrerin im Maskenwahn. Also dieses Weib hat mit Pädagogik aber mal so überhaupt nichts zu tun. Was sich nur auf ihre aggressive Art bezieht, inhaltlich, ach, da wollen wir gar nicht erst anfangen.

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen