Werbung:

Etikett - Hitler

Video

Die linke Hetzjagd auf den Rapper CashMo

Dieser Artikel kommt etwas spät, zugegeben. Die linke Hetzjagd auf den Rapper CashMo läuft schon ein paar Wochen. Ich hatte von seinem patriotischen Lied „Alman“ nichts mitbekommen, offen gesagt, kannte ich den Jungen noch nicht einmal. Was belegt: Die Behauptung des linken Hip-Hop-Mainstreams, alle „Rechten“ würden „Alman“ feiern, ist schlichtweg unwahr. Eine Notlüge, die kaschieren soll, dass CashMo Zustimmung von ganz normalen Hip-Hop-Liebhabern bekommt, auch und gerade, und das hat mich...

Alles fürs Hirn, Herz, Gesundheit, Sicherheit und Vorsorge

Unser Magazin finanziert sich unter anderem durch Verkäufe beim weltanschaulich gefestigten Kopp-Verlag. Von jedem Tipp, den wir Euch geben, ob Bücher, Krisenvorsorge-, Sicherheits- oder Gesundheitsprodukte, schnappen wir ein paar Taler. Eine gute Sache, die 1984 am Leben hält. Und weil bald Weinachten ist, haben wir unsere Bestseller der letzten zwei Monate zusammengestellt. Vielleicht ist ja was für Euch oder Eure Lieben dabei. Ach, und übrigens: Es ist völlig egal, ob ihr eines der von uns...

Eritreer dreht durch: Schlägt Frauen, beschimpft Polizisten als „Nazi, Hitler, German-Rassist, Deutschland-Rassist“!

Herzlich Willkommen zum zweiten Teil der „Frankfurt Diaries des Grauens“, liebe Leser. In unserer kleinen Trilogie berichten wir heute über drei Fälle, die sich am letzten Wochenende in nur 24 Stunden in Frankfurt am Main abgespielt haben. Sie sind eine Blaupause für die Folgen kulturfremde Masseneinwanderung.

Video

Linksjugend tweetete: „Advent, Advent, ein Bulle brennt“!

Man wird müd, es immer wieder zu betonen: Stellt Euch vor, die „Junge Alternative“ („JA“) würde ein Foto auf Twitter veröffentlichen auf dem steht: „Advent, Advent, ein Bulle brennt“ – Staatsschutz, Bundespressekonferenz, Brennpunkt und natürlich Schreie nach einem Verbot der AfD würden folgen. Wenn die Linksjugend, die Jugendorganisation der Mauermörder-Nachfolgepartei Die Linke so etwas tweetet, hach ja, dann reicht es in „Der Welt“ gerade mal für ein paar Zeilen in einem Text, der sich um...

Loading...
Video

Weltweit fallen unsere Statuen – und in Gelsenkirchen wird eine von Lenin enthüllt!

Eine kommunistische Partei lässt in einer Großstadt eine Lenin-Statue aufstellen. Das riecht wie aus der Zeit gefallen, klingt wie eine Meldung aus der früheren DDR. Schön wär’s. Die Statuette von Wladimir Iljitsch Uljanow, so wie er wirklich hieß, -"Lenin" war nur sein Terroristenname-, steht nun mitten in Gelsenkirchen (!) vor der „Bundesparteizentrale“ der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschlands (MLPD). 
Dazu hätten wir zwei Fragen: Wie kann es sein, dass ein Abbild eines...

Video

Unterschätzte Gefahr: Kampferprobte Syrien-Rückkehrer der „Antifa“

Insidern ist schon seit längerem bekannt, dass nicht nur deutsche Islamisten in die Kriegsgebiete des Nahen Ostens und hier, insbesondere nach Syrien und den Irak gezogen sind, um sich auf der Seite der Terrororganisation »Islamischer Staat« (IS) und anderen dschihadistischen Gruppen an den dortigen Kämpfen zu beteiligen, sondern auch Angehörige der extremen Linken in Deutschland, die sich gemeinsam mit den Verfechtern von Kommunismus und Sozialismus vor Ort den Islamisten entgegenstellen.

Video

»Hitler war ein Linker!« – Olli erklärt »Oma gegen Rechts« die Welt

Deutschland Kurier-Reporter Oliver Flesch und Stefan Bauer waren in Hamburg auf der großen Fridays For Future-Demo. Greta war auch da, aber die kam erst später (die marschiert nicht mehr mit dem Pöbel), da hatten wir bereits den nächsten Termin. In diesem Video traf Olli auf eine ausgesprochen nette »Oma gegen Rechts«, die ihn auf den rechten respektive den linken Pfad zurückholen wollte. Ob sie es schaffen wird? Schaut selbst ...