Werbung:

Etikett - Hidschab

Video

Wien: Betreiber von „Terror“-Moschee haben Martin Sellner verklagt

Martin Sellner, Anführer der Identitären Bewegung Österreich, sagte über irgendeine Wiener „Terror“-Moschee in etwa, dass dort Terroristen ein- und ausgehen würden, Kinder den IS-Gruß machten und ganze Schulklassen, inklusive nicht muslimischer Kinder, dort verschleiert rumliefen. 
„Alles Lüge“, meinen die Berufsleugner aus dem Morgenland. Wie werden ja sehen, meint 1984.

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen