Werbung:

Schlagwort - Hamburg

Video

Olga Petersen: „Seit ich für die AfD kandidiere, hat mein Ex unsere Kinder nicht mehr gesehen“

Die Russlanddeutsche Olga Petersen ist am Sonntag mit der AfD in die Hamburger Bürgerschaft eingezogen. Im Gespräch mit Deutschland Kurier-Reporter Oliver Flesch erzählt sie unter anderem, warum sich die Moslems in Russland benehmen (also anders als gern mal bei uns) und wie der Riss unserer Gesellschaft auch ihre eigene Familie belastet.

Wie die AfD locker 10 bis 15 % dazugewinnen könnte

Dass die Altparteien keine Lösungen für Deutschlands Probleme haben, ist bekannt. Es wäre also ein Leichtes für die Alternative für Deutschland mit konkreten Lösungsvorschlägen beim Wähler zu punkten. Es ist zwar eine beliebte Mainstream-Lüge, dass die AfD überhaupt keine Lösungen vorschlagen würde, aber sie kommen zu zart und der große Wurf war bislang nicht dabei. Das muss sich ändern, wenn die AfD auch in Deutschlands Westen eine Volkspartei werden möchte.

Loading...
Video

HH-Wahl LIVE aus der AfD-Landeszentrale

Eine aktuelle Prognose für die Bürgerschaftswahl in Hamburg sagt: AfD und FDP fliegen raus. Aber gut, ist ja nur eine Prognose. Wird die Alternative für Deutschland für eine Überraschung sorgen?
Deutschland Kurier-Reporter Oliver Flesch und Stefan Bauer berichten LIVE aus der AfD-Landeszentrale.

Video

Demo gegen Rechts: Antifa-Angriff auf Journalisten!

Hamburg: Der Donnerstag nach Hanau. Obwohl der Amoklauf eines Geisteskranken nichts mit Rechts zu tun hatte, demonstrierte die sogenannte Antifa Seit an Seit mit Migranten gegen eben Rechts. Oliver Flesch und Stefan Bauer fragten mal ganz höflich nach, was der Unfug soll. Die „Antifa“ erkannte die Reporter vom Deutschland Kurier sofort und war nicht amüsiert. Glücklicherweise drängte die Polizei die Linksfaschisten zurück. Sonst hätte es wohl ein Unglück gegeben.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folge mir auf Twitter

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft