Werbung:

Tag - Griechenland

Video

Lyon: Schüsse auf Priester Nikolaos Kavelakis– er schwebt in Lebensgefahr – vom IS befohlen?

Ein griechisch-orthodoxer Priester schloss gerade seine Kirche ab, als ein Mann mit einer abgesägten Schrotflinte mehrmals auf ihn schoss. Der Geistliche wurde lebensgefährlich verletzt, liegt im Krankenhaus.
Etwa eine Stunde nach der Attacke veröffentlichte der „Islamische Staat“ in einem verschlüsselten Kanal ein Plakat, auf dem die blutige Jagd auf Christen ankündigt wird.

Ich habe nach Jahren mal wieder in den Wikipedia-Eintrag „Oliver Flesch“ geschaut – und war positiv überrascht

Gibt ja so Leute, die googeln sich selbst. Würd ich nie machen. Will gar nicht wissen, was für ein Rotz über mich geschrieben wird. Das ist auch der Grund, warum ich meinen Wikipedia-Eintrag das letzte Mal vor circa zwei Jahren gelesen habe. Auch, weil ich einen linksextremen „Wiki-Stalker“ habe, der jeden Scheiß in meinen Eintrag schreibt. Eben nahm ich mir dann aber doch ein Herz, weil ich wissen wollte, was über meine Familie geschrieben wurde.

Video

Bundesregierung hat ihre Finger im Menschenschlepper-Spiel

Neue Entwicklung im Schlepper-Skandal: Verwicklung der Bundesregierung nachgewiesen, Gründe für das Schweigen der Mainstream-Medien aufgedeckt. Wie wir berichteten, hat die griechische Polizei auf Lesbos 33 Mitarbeiter vornehmlich deutscher NGOs verhaftet. Der Vorwurf der griechischen Behörden wiegt schwer: Menschenschlepperei und Bildung einer kriminellen Vereinigung. Die deutschen Mainstream-Medien verschweigen den Skandal komplett.

Loading...
Video

Griechische Polizei verhaftet 33 Mitglieder deutscher Schlepper-NGOs!

Die griechische Polizei hat 33 Mitarbeiter von deutschen NGOs unter dem Verdacht von „Bildung einer Kriminellen Vereinigung“ und „Schlepperei“ verhaftet, darunter deutsche Staatsbürger. Involviert sind unter anderem die NGOs Watch the Med /AlarmPhone, Mare Liberum, Sea Watch und die Forschungsgesellschaft Flucht & Migration e.V. , die alle ihren Sitz im „Mehringhof“ in Berlin-Kreuzberg haben.

Video

Moria und die Folgen – mit Lena Duggen, Stephan Brandner und Stefan Schubert

Brennende Hütten, weinende Kinder - die Bilder aus dem Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos können erschüttern. Doch warum zünden Flüchtlinge keine 48 Stunden nach einer medial begleiteten „Kunstaktion“ deutscher Aktivisten ihre eigenen Unterkünfte an? AfD TV geht im Gespräch mit zwei Fachpolitikern und dem Sicherheitsexperten Stefan Schubert dieser und weiterer brisanter Fragen nach - etwa der nach den Gründen für die extrem geringe Zahl erfolgreicher Abschiebungen. Das...

Moria-Umfrage: Puh, doch nur 43 Prozent Geistesgestörte im Land

Eine Umfrage, die Hoffnung macht. Mit Umfragen ist es ja immer so eine Sache. Und damit meine ich nicht Churchills viel zu oft bemühten Gähner „Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.“ Auch nicht die bei Netzumfragen oft eklatanten Unterschiede zwischen repräsentativen und rohen Daten, die sonderbarerweise stets zu unseren Ungunsten ausgehen. Es geht mir um die Art der Fragestellung, die oft für merkwürdige Umfrageergebnisse sorgt.

Video

Das Prachtexemplar der Dummheit & Verschlagenheit bei den Grünen heißt Katrin Göring-Eckardt

Den Grünen wird nachgesagt, dass die meisten von ihnen so dumm wie ein Meter Feldweg sind. Insbesondere ihr Spitzenpersonal, das quasi täglich mit hochnotpeinlichen Statements unter Beweis stellt, wie sehr es mit Fakten, Wissenschaft und Logik auf Kriegsfuß steht. Das wirklich Erstaunliche daran ist jedoch nicht der sich stetig steigernde Grad der Idiotie grüner Geistesergüsse, sondern dass sie damit stets von den Mainstream-Medien und den selbsternannten sogenannten „Faktenfindern“ ungeschoren...

Video

Bystron und Curio nehmen Seehofer ins Kreuzverhör

Petr Bystron (AfD) gibt Innenminister Horst Seehofer Politik-Nachhilfe: „Es gab immer einen Grundsatz in der deutschen Politik – mit Erpressern verhandelt man nicht.“
 Seehofer versucht sich rauszureden. Es bleibt beim Versuch.
Gottfried Curio (AfD) wirft ihm vor, der griechischen Regierung in den Rücken zu fallen, die nicht bereit ist, die Brandstifter mit einer Fahrkarte nach Deutschland zu belohnen.

Video

Moria: Afghanische Brandstifter verhaftet! Merkel will über 1500 Migranten zu uns holen!

Wieder einmal macht sich Deutschland zum Gespött der Welt: Merkel gibt den Erpressungsversuch aus dem Moria-Lager nach und lädt 1552 Migranten zu Kost, Logie, Heizung und Beleuchtung ein. Darüber können unsere Nachbarländer nur lachen, sie sagen sinngemäß: Unser Boot ist voll! Nachtrag: YouTube hat meinen Kommentar wegen angeblicher Hassrede gelöscht. Ich habe es hier drunter neu hochgeladen.