Werbung:

Schlagwort - Greta Thunberg

Loading...
Video

Grosz: Die Verlogenheit der Klimaterroristen

Vor gut einem Jahr, im November 2018 schwappte die Klimahysterie eines Mädchens über den Tellerrand des kleinen Schwedens in die Welt, erfasste die sperrige Botschaft des Pappschilds vorm Stockholmer Reichstag „Skolstrejk för klimatet“ den Globus mit dem ihr zu eigen gemachten Alarmismus.

Wg. Greta: Blödelbarde Konstantin Wecker nennt Lutz Bachmann einen Faschisten

„Pegida“-Gründer Lutz Bachmann schrieb neulich auf Facebook: „So setzt sich die grünfaschistische Brut für absurde Klimaziele ein und hält an der Mär des menschengemachten Klimawandels fest.“
Das war ja was für Konstantin Wecker, denn Linksfaschisten mögen es gar nicht, wenn man sie Linksfaschisten nennt. Er schrieb einen 5000 Zeichen langen Facebook-Beitrag, der an Lächerlichkeit kaum zu überbieten ist. Aber lest selbst ...

Greta geht die Luft aus

Den Friedensnobelpreis wird Greta Thunberg (16) nicht erhalten, noch immer ist sie in den USA, bringt den amerikanischen Schülern den Klimastreik bei. Fridays For Future hat sich inzwischen gänzlich dem Linksextremismus hingegeben.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft