Werbung:

Schlagwort - Gewalt

Video

Das gelöschte Grosz-Video über die Stuttgarter Nacht der Schande

Der DeutschlandKURIER bekam von YouTube einen sogenannten Strike, eine Verwarnung also, darf nun zwei Wochen keine Videos hochladen. Und wofür? Für ein völlig harmloses Video des österreichischen Politbloggers Gerald Grosz! Schaut (oder lest) selbst ...

Loading...

Wurd Zeit: Deutschland-Kurier zeigt Ökostalinistin Ditfurth an

Der Chefredakteur und Herausgeber des Deutschland-Kuriers, David Bendels (35), hat die ehemalige Grünen-Politikerin und heutige ökosozialistische Fundamentalistin Jutta Ditfurth (68) bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt angezeigt. Die Strafanzeige erfolgt wegen des Verdachts der Volksverhetzung und der Verunglimpfung des Ansehens Verstorbener. Ditfurth hatte Anfang Juni in einem Tweet zur Schändung von Denkmälern auch in Deutschland aufgerufen.

Video

Verdammt mutige Frau wehrt sich gegen „BLM“ & „Antifa“-Propaganda

„Diese Frau zerstört eine George Floyd-Gedenkstätte. In einem Akt "rassistischer Gewalt!“, wird uns am Anfang per Texttafel erklärt. Ah ja? 
Da muss der Autor ein anderes Video als ich gesehen haben. Ohne betreutes Denken, sah ich den Aufstand einer Dame gegen den Wahnsinn, der sich im Augenblick virusartig vermehrt. 
Ein klarer Fall von Notwehr. Treu dem guten alten Motto der Linksradikalen: „Macht kaputt, was euch kaputtmacht!“

LIVE: Rassenkrawalle, Plünderungen, Antifa-Terror: Werden die Städte unbewohnbar? | Diskussion

Maximilian Krah (StV. Vorsitzender der AfD Sachsen & Mitglied des Europäischen Parlaments), Martin Hess (StV. innenpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Bundestag) und Stefan Schubert (Ex-Polizist, Sicherheitsexperte & Bestsellerautor) diskutieren mit DeutschlandKURIER-Moderator Oliver Flesch über Rassenkrawalle, Plünderungen und Antifa-Terror nun auch in Europa.
Sie fragen: Werden die Städte unbewohnbar?

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft