Werbung:

Etikett - gegenseitige Wahrnehmung

US-Bürger lieben Deutschland: Es ist eine einseitige Liebe

BILD schreibt: Drei Viertel (75 Prozent) der Amerikaner bezeichnen das Verhältnis zu Deutschland als gut oder sehr gut. Diese Meinung vertraten nur 34 Prozent der befragten Deutschen. Als schlecht oder sehr schlecht bezeichneten die Beziehungen nur 17 Prozent der Amerikaner, aber 64 Prozent der Deutschen. Das geht aus einer neuen Studie des Pew-Forschungszentrums und der Körber-Stiftung hervor.