Werbung:

Tag - Gefahr

Massenphänomen in Berlin: Muslimische Schüler, teilweise Erstklässler und Grundschüler, drohen Lehrern mit Mord

Berlin: Zwei sogenannte „Islamisten“, der eine elf Jahre alt, der andere 13, verbreiten an ihren Schulen (Wilmersdorf und Spandau) mächtig Partystimmung. Der Elfjährige drohte einer Lehrerin mit „Enthauptung“, der 13-Jährige verprügelte seine Rektorin und griff mehrere Polizisten an. Im Zuge dessen meldeten sich fünf weitere Berliner Lehrer, die seit dem bestialischem Mord an dem französischen Geschichtslehrer Samuel Paty mit dem Tod bedroht worden – unter anderem von einem Erstklässler!


Loading...
Video

Das war Staatsversagen! – Sicherheitsexperte Stefan Schubert zum Attentat von Dresden

Hätten die Behörden das Attentat in Dresden vorhersehen und verhindern können? Noch im Juli schätzten Experten die Gefahr, dass ISIS-Anhänger Abdullah A. H. H. wieder Straftaten begeht, als „hoch“ ein. Sicherheitsexperte Stefan Schubert spricht von einem Staatsversagen.

Trump (dank Steroiden): „Fühle mich so gut, wie seit 20 Jahren nicht mehr!“

Der Kapitän des Weltgeschehens ist zurück auf der Brücke – mit Schmackes! Wie sagte Sylvester Stallone im Filmklassiker „Rocky IV“ so schön: „Ich bin stärker und schneller als je zuvor!“ 
So scheint es auch Trump zu gehen. Da ist natürlich auch ein bisschen Show dabei, denn: Trump war ja bereits vor Corona für einen 74-Jährigen übermenschlich leistungsfähig. Grund: Wie die meisten männlichen US-Prominenten wird auch der Präsident der Vereinigten Staaten Testosteron einnehmen. Das Hormon, das...

Video

Sensationell! Prof. Bhakdi festes Mitglied in TV-Corona-Diskussionsrunde (natürlich nur in Österreich)

Sensationelles Konzept beim österreichischen Sender „Servus TV“: Jeden Sonntag treffen die Kritiker der Corona-Maßnahmen auf ihre Kritiker. Beim Corona-Quartett begrüßen der Infektionsepidemiologe Prof. Sucharit Bhakdi und der Finanzwissenschaftler Prof. Stefan Homburg gemeinsam mit der ehemaligen österreichischen Gesundheitsministerin Dr. Andrea Kdolsky jede Woche einen neuen Fachexperten. Zusammen blicken sie auf das Corona-Geschehen und bewerten die getroffenen politischen Entscheidungen...

Moria-Umfrage: Puh, doch nur 43 Prozent Geistesgestörte im Land

Eine Umfrage, die Hoffnung macht. Mit Umfragen ist es ja immer so eine Sache. Und damit meine ich nicht Churchills viel zu oft bemühten Gähner „Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.“ Auch nicht die bei Netzumfragen oft eklatanten Unterschiede zwischen repräsentativen und rohen Daten, die sonderbarerweise stets zu unseren Ungunsten ausgehen. Es geht mir um die Art der Fragestellung, die oft für merkwürdige Umfrageergebnisse sorgt.