Werbung:

Etikett - Frauenquote

Ich habe nach Jahren mal wieder in den Wikipedia-Eintrag „Oliver Flesch“ geschaut – und war positiv überrascht

Gibt ja so Leute, die googeln sich selbst. Würd ich nie machen. Will gar nicht wissen, was für ein Rotz über mich geschrieben wird. Das ist auch der Grund, warum ich meinen Wikipedia-Eintrag das letzte Mal vor circa zwei Jahren gelesen habe. Auch, weil ich einen linksextremen „Wiki-Stalker“ habe, der jeden Scheiß in meinen Eintrag schreibt. Eben nahm ich mir dann aber doch ein Herz, weil ich wissen wollte, was über meine Familie geschrieben wurde.

Video

Frauenquote? Nö! Reaktion auf Lisa Licentias Forderung | Teil 1

Im Mainstream-YouTube sind sogenannte Reaktionsvideo an der Tagesordnung. Simples Prinzip: Ein YouTuber bespricht ein Video eines Kollegen. Im gegenbewegten YouTube sind mir solche Videos bislang nicht bekannt. Das wird sich nun ändern.
Männlichkeitstrainer Maximilian Pütz und ich haben Lisa Licentias neues Video besprochen. Es geht um Lisas Forderung nach einer Quote für Behinderte…, ach nee, Moment – für Frauen! Und die sind ja bekanntlich nicht behindert.