Werbung:

Etikett - Facebook

Landgericht Bamberg: DeutschlandKURIER-Chefredakteur David Bendels verklagt Facebook!

Viele von Euch haben Facebook verständlicherweise längst den Rücken gekehrt. Einige Unbeugsame sind dagegen nicht bereit, das größte soziale Netzwerk der Welt dem politischen Gegner kampflos zu überlassen. Dazu gehört auch der DeutschlandKURIER, dem dort 100 000 Mann* folgen und der sich von Facebook nichts gefallen lässt. Heute ging es vor dem Landgericht Bamberg um eine hanebüchene Löschung und Sperrung.

*War das jetzt korrekt gegendert? Wir kennen uns da nicht so aus.

Loading...

Wg. islamkritischer Karikaturen: Facebook droht Seite von Roger Beckamp zu sperren

YouTube hat heute den Kanal meines Kumpels Oliver Janich gelöscht. Nach 160 000 Abonnenten, über 800 Videos und über 40 Millionen Abrufen traurig, war aber abzusehen, wie Olli selbst sagt. Nicht abzusehen war, dass Facebook damit droht, das Profil eines demokratisch gewählten Politikers zu löschen. Wobei, klar war das abzusehen! Twitter zum Beispiel löscht ja auch Tweets der US-Präsidenten.

Video

Twitter & Facebook löschen Links, die belegen sollen, dass Präsidentschaftskandidat Joe Biden korrupt ist!

​​„BOMBE IN DEN USA GEPLATZT“, schrieb der österreichische Aktivist Martin Sellner mitten in der letzten Nacht auf seinem Telegram-Kanal. Sellner weiter: „Auf einem verlorenen Laptop von Hunter Biden, dem Sohn von Joe Biden, wurden zahlreiche e-Mails entdeckt, die nahelegen, dass Hunter seinen Vater für korrupte Geschäfte einspannte. Die New York Post berichtete über diesen Beitrag, doch alle Social Media Riesen boykottieren den Bericht! Twitter sperrt jeden Link dazu und hat jetzt sogar das...

Video

Systemkomiker Oliver Polak über den Tod von Komikgott Fips Asmussen

Nee, Polak, ich habe mich über Deinen Tweet nicht geärgert. Im Gegenteil, er hat mich amüsiert. Nicht etwa, weil er lustig gewesen wäre, ich kann über Hofnarren wie Dich schon lange nicht mehr lachen, mich amüsierte eher die Tatsache, dass Fips mit stolzen 82 Jahren eingeschlafen ist, drei Tage vor seinem Tod noch halbwegs fit war, während Du, Polak, mit Deiner Fettleibigkeit, in etwa 15 Jahren abtreten wirst. Wahrscheinlich früher.

Video

„Allahu Akbar“-Terrorist Sarmad A. kommt in Irrenanstalt!

Es ist immer die gleiche Scheiße: Rechtsextreme Mörder sind voll schuldfähig, muslimische Gewalttäter nur arme Irre. Neuester Beleg: Nach seinem Terroranschlag auf der Berliner Stadtautobahn A100 – Sechs Verletzte, drei davon schwer, ein Mensch liegt im künstlichen Koma – kommt Sarmad A. in eine psychiatrische Klinik. Die Entscheidung traf der zuständige Haftrichter. Oben seht Ihr ein kurzes Video Der Tagesschau, in dem doch tatsächlich alle Fakten erzählt wurden.