Werbung:

Etikett - Erfolg

Professor Max Otte: „Es sieht düster aus. Siebzig Prozent dessen, was das Land ausmacht, sind weg, dennoch ist Aufgeben keine Option!“

Unser Freund Max Otte hat eine Art Autobiografie geschrieben, in der er sich auf die Suche nach dem verlorenen Deutschland macht. Der
„Krisenerklärer“ („Handelsblatt“) nimmt uns in „Auf der Suche nach dem verlorenen Deutschland: Notizen aus einer anderen Zeit“ mit in seine Kindheit und Jugend. In ein Land also, das es nicht mehr gibt.

Video

„Mit so einem wollen wir nicht mehr an einem Tisch sitzen!“, sagte der Vater des Deutschrappers Prototyp NDS zu seinem Sohn

Die jahrzehntelange Hirnwäsche eines geistesgestörten linken Mobs hat die deutsche Gesellschaft gespalten wie nie zuvor in ihrer Geschichte. Risse gehen mitten durch Familien. Der Rapper Prototyp NDS aus Nordrhein-Westfalen musste nach Sachsen flüchten, um seiner Frau und seinen Kindern ein anständiges Leben zu ermöglichen.

Buchhandelskette Thalia boykottiert Gerhard Wisnewskis Bestseller „Verheimlicht – vertuscht – vergessen“!

Seit Jahren geht es dem stationären Buchhandel kontinuierlich schlechter. Kleine Buchhändler an der Ecke, wie große Buchhandelsketten verlieren stetig an Kundschaft. Das könnte auch daran liegen, dass dieser Geschäftszweig durchweg von ganz strammen Linksideologen durchsetzt ist, die ihre Kunden in den letzten Jahren mehr und mehr durch zutiefst undemokratische Boykott-Maßnahmen versuchen zu bevormunden und umzuerziehen.

Loading...
Video

Meisterwerk „Metropolis“: Wie Fritz Lang vor 93 Jahren der Welt unsere Zukunft von heute zeigte

„Metropolis ist ja fast etwas zynisch!“, schrieb Verschwörungs-Boss Oliver Janich eben auf seinem Telegram-Kanal. Ich hab nur eine so ungefähre Ahnung, was er damit meint, ist ja auch egal, wichtig ist, dass Olli mich an Metropolis erinnerte, denn: Die Zeit ist reif, für dieses epochale Meisterwerk von Fritz Lang.

Video

Wg. linkem Hass: Jenna Marbles, 8-beliebteste YouTuberin der Welt, gibt auf

Jenna Marbles ist mit 20 Millionen Folgern und 3,3 Milliarden Klicks eine der berühmtesten YouTuberinnen der Welt. Nun schmeißt sie hin. In einem emotionalen Video (siehe oben) berichtet der erste YouTube-Star der bei Madame Tussauds als Wachsfigur verewigt wurde wie sie wegen längst privat gesetzter, völlig harmloser Videos aus den Jahren 2011 und 2012 massiv von Linksfaschisten („Antifa“ usw.) angegriffen wurde.

Video

Meine Doo Wop-Musik und die Rassismus-Debatte

Als ich das erste Mal die ersten Akkorde von „Whispering Bells“ hörte (Video oben), war’s um mich geschehen. Es war in Gerd Alzens „Memory Hits“ Show auf NDR2, irgendwann in den späten Siebzigern, ich weiß es noch genau. Seitdem bin ich der Doo Wop-Musik, wie diese Art Vokalgruppenmusik seit Ende der sechziger Jahre genannt wird, verfallen. Es ist eine Musik, die direkt ins Herz geht – wer sie nicht mag, der hat keines. So einfach sehen wir Doo Wop-Liebhaber die Sache. 
Dass die Del Vikings...

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen