Werbung:

Etikett - Einschränkungen

Merkels Beschlussvorlage, auf deren Basis heute die neuen Corona-Maßnahmen beschlossen werden, im Original

BILD gestern so: „Die Infektionszahlen sinken, die Lage auf den Intensivstationen entspannt sich langsam – und TROTZDEM will Kanzlerin Angela Merkel (66, CDU) den Mega-Lockdown!“ Und fragt: „Wie kann das sein?“ 
Gute Frage, nächste Frage, denn: Um Logik oder auch nur gesunden Menschenverstand ging es in Sachen Covid19 noch nie. 
Als kleinen Service haben wir unten für Euch die Beschlussvorlage eingestellt, auf deren Basis heute von Bund und Ländern die neuen Corona-Maßnahmen beschlossen werden...

Wird immer irrer: Auch für Geimpfte soll es keine Lockdown-Lockerungen geben

Schlaflos in der letzten Nacht hörte ich die letzten fünf Minuten von „Hier spricht das Volk“ auf YouTube.
Das ist eine Radiosendung in der Menschen anrufen und ihre Meinung sagen dürfen. Augenscheinlich wurde sich gestern übers Impfen gegen Covid19 gestritten. Wie so oft mit einer herzerfrischenden Ahnungslosigkeit des Moderators, wie sein Schlusswort belegte.

Der ewige Lockdown: Wie es Weihnachten, Silvester und 2021 weitergeht

Der sogenannte „Lockdown Light“ wird weitergehen. Mindestens bis Mitte, Ende Januar. Möglicherweise aber auch bis zum Sankt Nimmerleinstag. Das bedeutet: Alles bleibt dicht und Weihnachten und Silvester fällt mehr oder weniger aus.
Wie es genau weitergeht, soll auf dem Bund-Länder-Gipfel am kommenden Mittwoch (25. November) beschlossen werden. Vorab haben wir die Pläne des Politbüros für Euch zusammengefasst.

Loading...
Video

Fußballweltmeister Thomas Berthold warnt vor neuem „Ermächtigungsgesetz“

Vergleiche mit der Zeit des Nationalsozialismus, hinken gern wie damals Schicklgrubers Knecht. Bedenken wir aber, wie totalitär das neue sogenannte Infektionsschutz-Gesetz daher kommt, kann man das mal machen. 
Ach, und übrigens: 41 Prozent der Wähler der Linken, hält die Maßnahmen, und damit auch das neue Gesetz, für angemessen. Für 37 Prozent gehen sie nicht weit genug (Quelle: Infratest dimap). Das bedeutet: 78 Prozent der Linken sind mit Faschismus in Love. Was Sinn ergibt, da die damaligen...

Video

Im Masken-Wahn: Lehrerin schreit ihre Kinder grundlos zusammen

Bei all dem Konflikt- und Gewaltpotenzial, das die kulturfremde Masseneinwanderung seit 50 Jahren nach sich zog, ist es heutzutage ganz bestimmt kein Zuckerschlecken Lehrer zu sein. Das rechtfertigt aber nicht den Ausfall einer Lehrerin im Maskenwahn. Also dieses Weib hat mit Pädagogik aber mal so überhaupt nichts zu tun. Was sich nur auf ihre aggressive Art bezieht, inhaltlich, ach, da wollen wir gar nicht erst anfangen.

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen