Werbung:

Schlagwort - Diskriminierung

Wg. „Rassismus“: Audi schmeißt Markenbotschafterin Xenia Sobtschak raus!

Wer ein Auto kaufen will, der hat es oft schwer. So viele Marken – da wissen viele gar nicht für welchen Anbieter sie sich entscheiden sollen. Gut also, dass wir eine Marke streichen können – Audi!
Der deutsche Automobilhersteller, der seit den 1960er-Jahren zum Volkswagen-Konzern gehört, trennte sich von seiner russischen Markenbotschafterin, der Fernsehmoderatorin Xenia Sobtschak, weil die sich kritisch über die Terrororganisation „Black Lives Matter“ geäußert hat.

Video

Wg. „Rassismus“: HBO schmeißt Filmklassiker „Vom Winde verweht“ aus dem Programm

Ausgerechnet „Vom Winde verweht“. Erfolgreichstes Werk der Filmgeschichte. Einspielergebnis 7,2 Milliarden Dollar. Acht Oscars, 13 Nominierungen. Fast vier Stunden lang. Der teuerste Film seiner Zeit. Vom American Film Institute auf Platz 4 der 100 größten und besten US-Filme gewählt. 
Kurz: Der US-Sender HBO kickt einen der berühmtesten Filme aller Zeiten aus dem Programm. Der Filmkritiker und Salon-Kommunist Wolfgang M. Schmitt hat dazu ein halbwegs erträgliches Video veröffentlicht (siehe...

Loading...
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft