Werbung:

Schlagwort - Demonstration

Video

Dublin: „Antifa“ stört Anti-Pädophilie-Demo

Und plötzlich geht die Musik aus. Dabei gefiel mir das Lied. Aber gut, ich hab den Text auch nicht verstanden. Ach, und so sehr mich diese Videos, in denen die Linksfaschisten kassieren, amüsieren, so sehr überkommt mich Wehmut. Weil sie stets im Ausland spielen. Das liegt aber nicht nur an den bequemen Deutschen, die ihren Arsch nicht hochbekommen, sich nicht gerade machen wollen. Es liegt vor allem daran, dass die deutsche „Antifa“ besonders feige ist, nur auftaucht, wenn sie in der Überzahl...

Video

Araber brüstet sich mit eigenhändiger Ermordung zweier Homosexueller

Weite Teile der sogenannten „LGTBQ“-Gemeinschaft fürchten sich vor der AfD. „Die stecken uns nach der Machtergreifung in Lager!“, so ein Quatsch wird kolportiert. 
Genau! Und Parteichefin Alice Weidel, selbst lesbisch, gleich mit? Oder wie habt Ihr Euch das vorgestellt?
Noch irrer: Die Leute, die Homosexuelle von Felsen schmeißen, wie der Trottel oben im Video, werden herzlich nach Europa eingeladen. 
Ähhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh …

Video

Eilmeldung: Laut Daily Mirror wurden „mehrere Personen in einem Park erstochen“

Obiges Video (nicht wundern, Ton setzt später ein) geht grad in den sozialen Netzwerken viral. Es zeigt eine gespenstische Szene: In einem öffentlichen Park in Reading, England, 70 Kilometer von London entfernt, liegen am späten Nachmittag mehrere Menschen, es ist von bis zu einem Dutzend die Rede, schreiend und blutend auf dem Rasen. Laut Telegram-Gossip sollen die Täter aus dem „Black Lives Matter“-Umfeld stammen, die Tat soll nach einer „BLM“-Demonstration passiert sein.
Näheres in Kürze.

Loading...
Video

Paris: „BLM“-Terroristen „beschimpfen“ Patrioten als „schmutzige Juden“!

Abseits einer Demonstration in Paris, die von der Terrororganisation „Black Lives Matter“ veranstaltet wurde, ließ eine uns bislang unbekannte Aktivistengruppe ein „White Lives Matter“-Banner von einem Dach herunter.
Die „BLM“-Terroristen skandierten daraufhin: „schmutzige Juden!“
Tja. Mehr braucht man über die Gesinnung dieser friedliebenden Protestler nicht zu wissen.

Video

Neues Video: Floyd kurz nach seiner Verhaftung

George Floyd soll auf Meth gewesen sein und versucht haben, mit einem 20 Dollar-Schein ein Päckchen Kippen zu kaufen. Er war auf dem Weg zu seinem Wagen und wollte sich also völlig breit hinters Steuer setzen. Er torkelte bereits, wie im obigem Video zu sehen. Das rechtfertigt die überzogene Fixierungsmaßnahme nicht, die, aus welchen genauen Gründen auch immer, zu seinem Tode führte. Jedoch zum Märtyrer eignet sich Floyd eben auch nicht. Problem dabei: Außerhalb unserer Blase scheint das...

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft