Werbung:

Schlagwort - Covid-19

Video

Politit-Blogger Gerald Grosz erklärt die Pandemie für beendet

Das Schattenboxen gegen den übermächtig erscheinenden Drachen von Wuhan, in Wahrheit eine kleine räudige Laborratte, geht nun in die zweite Runde. Die Politik führt wissentlich ihren aussichtslosen Scheinkrieg, den sie nicht gewinnen kann oder will, nimmt aber die aus dem Maßnahmenterror produzierten Kollateralschäden dafür umso lockerer in Kauf.

Ließ Bill Gates seinen Vater ohne eine letzte Umarmung sterben?

Die Corona-Hysterie, die in Deutschland einen – wie wir heute wissen – überflüssigen Lockdown nach sich zog, hatte besonders für ältere Menschen und deren Angehörigen dramatische Auswirkungen. Erwachsene Kinder, Enkelkinder, die ihre Eltern und Großeltern nicht mehr sehen durften, selbst, wenn die in Altenheimen bereits im Sterben lagen. Ohne einen letzten Kuss, ohne eine letzte Umarmung mussten diese Menschen gehen. Bill Gates dagegen hätte seinen im Sterben liegenden Vater jederzeit umarmen...

Loading...
Video

Trumps klare Ansage übers Impfen

Die Frage eines Journalisten, wie es um Impfstoffe steht, beantwortete US-Präsident Donald Trump gewohnt volksnah und saucool: „Wir werden genügend Impfstoff haben, um alle Menschen zu impfen, die geimpft werden möchten. Aber nicht jeder will geimpft werden!“ 
Habt Ihr den Satz „Nicht jeder will geimpft werden“ schon mal von einem Politiker der Altparteien gehört? Wir auch nicht.

Video

Aus für Widerstand2020? Bodo Schiffmann legt Parteivorsitz nieder!

Tja, doch nicht so einfach, dieses ganze Politik-Gedöns, näch, Bodo? Is besser so, glaub mir das. Es ist in Deutschland – leider – kein Platz für eine zweite Widerstandspartei. Und linke Parteien, wie „Widerstand 2020“ zweifelsohne eine ist, haben wir eh genug. Bleib Du mal schön beim Corona-Thema, da kennste Dich aus, da biste gut, vom Rest haste keine Ahnung. 
Hintergründe zu Bodos Rücktritt, könnt ihr in obigem Video sehen, Freunde.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft