Werbung:

Etikett - Corona

Die Stahlfeder über Merkels neues Corona-„Ermächtigungsgesetz“

Die Bundesregierung will am Dienstag im Kabinett einen neuen Gesetzentwurf beschließen. Es geht – Überraschung! – um das Corona-Ermächtigungsgesetz, das im vergangenen November verabschiedet wurde. Damals wurde die parlamentarische Demokratie quasi abgeschafft, weil seitdem die grundlegenden Entscheidungen von Merkels Küchenkabinett am Parlament vorbei getroffen werden können.

Günther Jauch warb fürs Impfen – und ließ sich selbst nicht impfen!

Günther Jauch (64) ist aktuell in Quarantäne, weil er sich angeblich mit dem Corona-Virus infiziert hat. Selbstverständlich geht’s dem RTL-Moderator, der ja nun auch keine Zwölf mehr ist, dabei blendet. Was aber erstaunt: Wieso konnte sich Jauch überhaupt infizieren? Er hat doch fleißig Propaganda fürs Impfen gemacht, sich sogar mit einem Pflaster auf seinem 30-Zentimeterarm ablichten lassen. 
Nun kam raus: Jauch ist gar nicht geimpft!

Loading...

Boris Reitschuster fragt nach Beweisen für Lockdown-Wirksamkeit – schaut, wie ihm Oliver Ewald vom Bundesministerium für Gesundheit (nicht) antwortet!

Die Bundesregierung will knapp 84 Millionen Menschen in den harten Lockdown schicken. Welche Belege gibt es für dessen Wirksamkeit? Das fragt der freie Journalist Boris Reitschuster in der Bundespressekonferenz Oliver Ewald vom Bundesministerium für Gesundheit. Dessen „Antwort“ ist mehr als vielsagend.

„Mach’s gut, wir sehen uns in der Hölle“, schrieb Semir A. seiner Ex – dann brachte er seine Kinder um

Was soll ich sagen? Das, was bereits die letzten Male erzählt habe? Dass ich keine Lust mehr habe über Frauen zu schreiben, die sich bei der Partnerwahl ein bisschen ungeschickt angestellt haben – ums mal freundlich zu formulieren? Ich bin dieser Morde so müd, liebe Leser. Wenn wir wenigstens in einem freien Land leben würden, ich schreiben könnte, was ich wirklich denke …, ich bin so müd, so müd, erwähnte ich das bereits?

Der Krieg zwischen dem Philosophen Gunnar Kaiser und dem Wettermann Jörg Kachelmann

Als ich mitbekam, dass sich Jörg Kachelmann und Gunnar Kaiser in den sozialen Netzwerken bekriegen, musste ich kurz überlegen, auf welcher Seite ich stehe. Schließlich war Kachelmann vor einigen Jahren ein willkommener Mitstreiter im Kampf gegen Falschbeschuldigungen und Feminismus. Doch ein Blick auf Kachelmanns geradezu ekelhafte Tweets langten, um mich aufs Kaisers Seite zu schlagen.

Video

Das von YouTube gelöschte Reitschuster-Interview mit Fußball-Weltmeister Thomas Berthold

Obwohl das Thema Zensur grundsätzlich ein bitteres ist, mussten wir – als alte YouTube-Hasen, die seit Jahren von der Zensur der US-Krake betroffen sind – über die Bestürzung unseres geschätzten Kollegen Boris Reitschuster ein bisschen schmunzeln: „Die Zensoren bei YouTube drehen durch. Mein Interview mit Weltmeister Berthold wurde soeben auf meinem Ersatzkanal noch während der Premiere nach wenigen Minuten gelöscht. Einfach nur noch gespenstisch, was da abgeht!“ 
Nee, ist schon längst nicht...

Video

Nun schaut Euch nur mal die ekelhafteste Corona-Blockwart-Bitch des Jahres an!

Ich könnte einen Roman über meine Verachtung für diese ekelhafte Furie schreiben (siehe Video oben), über meine Bewunderung für die Ruhe und Gelassenheit der attackierten Dame, die krankheitsbedingt keine Maske tragen kann, aber ich schweig lieber, wie neulich bei meinem Nachbarn (siehe Video unten), die gute alte Auschwitz-Keule. Geht schneller. Mehr Lebenszeit ist mir dieses Weib nicht wert. Also los: DIESE DEUTSCHE BLOCKWART-MENTALITÄT HAT AUSCHWITZ ERST MÖGLICH GEMACHT!

Video

Geistig obdachlose „Antifa“ demonstriert jetzt selbst gegen die Lockdown-Maßnahmen

Wer Bilder sehen möchte, auf den die Terrororganisation „Antifa“ von der Polizei kassiert, wird heute enttäuscht werden. Das ist aber nicht der Punkt. Der Punkt ist: Für die „Antifa“ war bislang jeglicher Protest gegen die Maßnahmen des ewigen Lockdowns voll „Nazi“ und nun, wo es die Mädels selbst betrifft, sie in Hamburg dank der Ausgangssperre abends nicht mehr von Rattenloch zu Rattenloch torkeln können, reißen sie das Maul auf?! Linke Realsatire, wieder einmal.

67 Prozent der Deutschen wollen härteren Lockdown

Nun wird es wieder Leser geben, die sagen: „Ich glaube keiner Umfrage, die ich nicht usw.“, die denken: „alles nur Propaganda“! 
Wir dagegen glauben der Umfrage. Aus drei Gründen: Erst einmal sind die Deutschen ein Volk von Schissern. Und den Massenmedien gelingt es ganz fabelhaft das Land in Angst und Schrecken vor einer Greisen-Grippe zu versetzen. Das ist der größte Propaganda-Coup seit der Hetze gegen die Juden unter Adolf Nazi. Grund zwei: Wir halten die Masse der Deutschen für so dumm und...

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen