Werbung:

Tag - Chicago

Video

Kulturkrieg: Kolumbus in Chicago vom Sockel geholt!

Vor ein paar Tagen tönte Lori Lightfoot, schwarze, „demokratische“ Bürgermeisterin von Chicago, noch: Kolumbus bleibt, weil sonst „ein Stück Geschichte gelöscht“ werden würde. 
Grund für ihr Umfallen: „… weitere Konfrontationen zwischen Polizei und Demonstranten zu vermeiden.“ Lächerlich! Die Linksfaschisten werden niemals Ruhe geben. Das belegt ein Blick in die Geschichte. Einst angetreten, um sich für die Gleichberechtigung von Frauen, Schwarzen und Homosexuellen einzusetzen, kämpfen sie...

Video

Christoph Kolumbus in Chicago vom Sockel geholt!

Wie wir schon vor Wochen prophezeiten: General Lee war nur der Anfang. Dass zugelassen wurde, die Statuen des Helden der Südstaaten herunterzureißen, war Fehler Nummer eins. Es war klar, dass die Linksfaschisten keine Ruhe geben würden, bis alle Statuen von Menschen, die keine schwarzen und rollstuhlfahrenden Transvestiten sind, vom Sockel geholt werden. 
Nun also Christoph Kolumbus in Chicago.

Video

Terror ist ihnen lieber: „Demokraten“ wollen verhindern, dass Trump die Städte zurückerobert!

Wie verrückt unsere Welt geworden ist, sehen wir im Augenblick ganz wunderbar in Portland, Oregon. Dort haben „Black Lives Matter“- und „Antifa“-Terroristen der Staatsgewalt den Krieg erklärt. Seit Wochen toben Unruhen, den die örtlichen Behörden nicht in den Griff bekamen (siehe Video oben)
.

Loading...