Werbung:

Etikett - Charlie Hebdo

„Charlie Hebdo”-Überlebender: „Wir befinden uns im Krieg!“

In einem meiner ersten politischen YouTube-Videos, es muss so im Dezember 2017 gewesen sein, sagte ich wortwörtlich: „Wir befinden uns im Krieg – das muss man mal begreifen!“ 
Daraus bastelte der politische Gegner ein Meme, um sich über meine Aussage lustig zu machen. Heute, nur drei Jahre später, ist vielen politischen Gegnern das Lachen vergangen, weil sie erkannt haben, dass …, na was? Dass wir uns im Krieg befinden natürlich!

Video

Enthauptung von Samuel Paty: Eine Muslima erhebt ihre Stimme gegen den Terror

Ich kenne Shoura Hashemi nicht. Auf Twitter schreibt sie: „Bitte googelt mich nicht“. (Und als Gentleman alter Schule halte ich mich natürlich an ihre Bitte.) Das belegt, dass sie Humor hat. „Bitte google mich nicht!“, das hab ich Frauen auch immer geschrieben, bevor ich meine Frau kennenlernte. Selbstverständlich googelten sie mich dann erst recht, aber das ist eine andere Geschichte. Zurück zu Shoura Hashemi: Ihr Herz schlägt, glaub ich, eher links und obwohl sie eine Feministin ist, die...

Loading...