Werbung:

Schlagwort - Buchtipp

Video

Wie Merkel eine Diktatur aufbaut

Vorgestern besuchte ich den Sicherheitsexperten und Bestsellerautor Stefan Schubert im schönen Ostwestfalen. Wir sprachen einen halben Tag über Stefans neuesten Reißer „Vorsicht Diktatur". Ein Buch von höchster Brisanz. Der Ex-Polizist beschreibt, wie im Schatten von Corona-Krise, Klimahysterie, EU und Hate Spech ein totalitärer Staat aufgebaut wird. Aus dem Gespräch entstand eine elfteilige Kurzserie. Im heutigen ersten Teil erklärt Stefan, wie unter dem Deckmantel der Corona-Krise eine...

„Linke Lebenslügen“: Ein Buch, das mein Leben veränderte

„Ein Buch, das mein Leben veränderte“, klingt eher wie ein Werbeslogan als nach der Wahrheit. Aber es stimmt tatsächlich. Wie einige von Euch wissen, stamme ich aus einem linksextremen Elternhaus und „Linke Lebenslügen“ war die rote Pille, die meiner ursprünglichen Sicht auf die Dinge in den Arsch trat. Da muss ich so 14, 15, 16 gewesen sein. 
Was „Linke Lebenslügen“ so glaubwürdig macht ist, dass es von Klaus Rainer Röhl geschrieben wurde, der selbst einst linksextrem war. Das Buch ist ein...

Loading...

Eva Herman über Deutschlands Totalausfall

Die frühere Nachrichtensprecherin Eva Herman teilt immer mal wieder Beiträge von „1984 – Das Magazin“ auf ihrem Telegram-Kanal – danke dafür! 
Nicht nur deshalb möchten wir Euch auf Evas neuestes Buch „Deutschlands Totalausfall“ aufmerksam machen. Eine Chronologie der letzten fünf Jahre, die wohl die Weichen für Deutschlands abermaligen Untergang legten.

Video

Es sollte heißen: „Halt oder ich schieße!“ Ende der Durchsage!

Telegram-Botschaft von Olli Janich über die weltweite Enteierung der Polizei, die wir mit beispielhaften Fällen unterfüttert haben (siehe Video oben). 
Obwohl die Menschen hinter „1984 – Das Magazin“ eher einen schlanken Staat – also extrem schlank, wie ein Supermodel – bevorzugen, keine Libertären sind, möchten wir Euch dennoch respektive gerade OJS Bestseller SICHER OHNE STAAT ans Herz legen. Das Buch belegt anhand von einfachen Beispielen, warum der deutsche Staat hinten und vorn nicht...

Buch-Tipp: Selbstverteidigung mit freien Waffen

Welche freien Waffen darf ich besitzen und führen? Welche sind sinnvoll, wirksam und - im Notwehrfall - erlaubt?
Dieses Buch versetzt den Leser in die Lage, beim Kauf einer freien Waffe die richtigen Fragen zu stellen - über die Produkte hinaus, die der nächstbeste Händler möglicherweise gerade im Angebot hat oder die in anonymen Internetshops angeboten werden.

Video

EDEKA reagierte auf mein Anti-Kopftuch-Video

Neulich war ich in NRW, dem Afghanistan der deutschen Bundesländer, bei EDEKA. Es war ein paar Tage nachdem ein stabiler Filialleiter in Berlin ein Mädchen nicht einstellen wollte, weil es ein Kopftuch trug. Im Laden drehte ich ein kurzes Video, in dem es um die Maskenpflicht und eben ums Kopftuch ging. Ein Linker veröffentlichte es auf Twitter und meldete es bei EDEKA. Wie es sich für einen anständigen deutschen Blockwart gehört. Dass er mir damit einen Gefallen tat, weiß er natürlich nicht...

Mongo-Gate: Warum Grönemeyer mich angezeigt hat, ich heute vor Gericht muss

Vielleicht der lustigste Strafbefehl, der jemals geschrieben wurde – Ihnen wird Folgendes zur Last gelegt: Am 4. September 2019 betitelten Sie den Geschädigten Herbert Grönemeyer als „Mongo“. Ferner schrieben Sie, der Geschädigte trage einen „Mongo-Namen“ und er tanze „wie ein Mongo“.

„Vorsicht Bürgerkrieg“ warnte Ulfkotte bereits 2009!

Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was könnt Ihr tun, um Euch und Eure Familie rechtzeitig zu schützen?
In Udo Ulfkottes Buch „Vorsicht Bürgerkrieg!“ erfahrt Ihr die Antworten.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft