Werbung:

Etikett - Brüder

Video

Morgenland-Rübezahl rät: Wem der Islam nicht passt, der soll das Land verlassen, sonst …

Wenn wir weiter gegen den Islam „hetzen“, sieht Aktivist Ali Allibert-Schrank „schlechte Karten“ für uns. Schließlich seien die Muslime in Deutschland „sehr viele“. Ali hofft aber, dass nichts „Schlimmes passiert“. 
Na denn. 
 Aber hey: Wir finden so Leute wie Ali Allibert-Schrank im Grunde großartig. Immerhin hat er die Eier auszusprechen, was „sehr viele“ seiner „Brüder und Schwestern“ denken.

Loading...
Video

Oh, hier läuft der Hase mal andersherum!

Komisch, dieses Video konnte ich bis zum Ende anschauen. Wohl vor allem, weil der Schwarze der Aggressor war. Verbal und körperlich. Ausserdem wurde Mann gegen Mann gekämpft. Der Weiße hätte allerdings, so finde ich, einen Tick früher aufhören können, dem Schwarzen eine Kopfmassage zu verpassen. Er war doch längst fertig. „He’s done“, wie der schwarze Passant sagte. Der spielt übrigens eine interessante Rolle. Da die „BLM“-Terroristen stets im Rudel auftreten, denken wir, alle Schwarzen würden...

Video

Boxweltmeister Tyson Fury kotzt sich über seinen „BLM“-Gegner Anthony Joshua aus

Der Aktivist Tommy Robinson nennt Tyson Fury, aktueller Boxweltmeister im Schwergewicht (31 Kämpfe -ungeschlagen), in seinem letzten Telegram-Beitrag euphorisch bei seinem Kampfnamen, „Gypsy King“ (Zigeunerkönig). Grund: Tyson kritisierte seinen nächsten Gegner, Anthony Joshua, ebenfalls Brite, in einem Video, weil der seine schwarzen „Brüder“ dazu aufforderte, nicht in Läden einzukaufen, die von Weißen geführt werden.

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen