Werbung:

Etikett - Bonus

Video

Video aus Dublin, Irland: Finaler Rettungsschuss für Schoko-Strolch George Nkencho, der mehrere Menschen mit einem Messer verletzte

Ein Schoko-Strolch wurde in Dublin, Irland, von der Polizei erschossen, nachdem er sich mit einem Messer auf die Beamten gestürzt hatte (siehe Video oben). Dazu Irland-Experte Jack Dawkins auf Telegram: „Das Land wurde in den letzten Jahren mit Masseneinwanderung überschwemmt, die Gewalt, Vergewaltigung und Bandenkultur mit sich brachte.“ 
Nach dem finalen Rettungsschuss der Polizei kam es zu Unruhen in Irlands Hauptstadt Dublin.

Wie erbärmlich: Campino bescheißt seine Fans um 11,70 €!

Wie erbärmlich: Campino bescheißt seine Fans um jeweils 11,70 €!

Was für ein linkes Schwein, dieser Campino, Frontmensch der Behindertenpunkband „Tote Hosen“. (Oh nee, das zieh ich zurück, ich möchte Schweine nicht beleidigen.) Des Corona-Wahns der Bundesregierung wegen, musste die „Alles ohne Strom“-Tournee abgesagt werden. So weit, so gut. Doch anstatt seinen Anhängern, die vorab Karten kauften, den vollen Preis zurück zu erstatten, wurden jeweils 11 Euro 70 einbehalten. 
Ja gut, aber da kann Campino ja nix für, was hat der mit dem Kartenverkauf zu tun...

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen