Werbung:

Schlagwort - Bild

Video

Trump im TV-Fernduell mit Biden: „Ich weiß nichts über QAnon“, aber „was ich darüber höre, ist, dass sie sehr entschieden gegen Pädophilie sind, und dem stimme ich zu.“

„US-Präsident Donald Trump hat sich bei einem Auftritt im Sender NBC auf Nachfrage nicht von der Verschwörungstheorien-Bewegung QAnon distanziert“, schimpft „Die Welt“. 
Wozu auch? War ja nur ein Versuch, Trump zu diskreditieren. Der US-Präsident war bei der NBC-Fragestunde mit Wählern in Miami im Bundesstaat Florida in guter Form. Zumindest für den objektiven Zuschauer entschied er das Fernduell mit seinem Konkurrenten Joe Biden klar für sich.

Video

Attila Hildmann kündigt zehn weitere prominente Mainstream-Aussteiger an

Vegan-Koch Attila Hildmann lässt Deutschland rätseln: Steht er tatsächlich mit zehn Prominenten in Kontakt, die, wie er auf seinem Telegram-Kanal schreibt, „alle in den nächsten Wochen Flagge zeigen werden für Demokratie, Meinungsfreiheit und gegen die menschenverachtende Korona-Diktatur“? 
Und falls ja: Wer sind diese Prominenten? Auf Twitter werden bereits Wetten abgeschlossen. Namen wie Til Schweiger, Nina Hagen, Sophia Thomalla und Lothar Matthäus fallen. Wer auf sicher nicht zu den zehn...

Video

„Liebig34“: Die wichtigsten Bewegtbilder der Räumung der „Antifa“-Terrorbude

„Wir haben das Gebäude in der Liebigstraße 34 gesichert. Bis 11 Uhr wurden 57 Personen im Haus angetroffen und herausgeführt. Ein Bausachverständiger begutachtet aktuell die einzelnen Räume. Im Anschluss bereiten wir die Übergabe an den Gerichtsvollzieher vor.“ 
Einsatzleitung Polizei Berlin Dennoch bleibt die Lage weiterhin brenzlig. Die „Antifa“ hat Demonstrationen und Aktionen in ganz Berlin für heute Abend angekündigt.

Loading...

Och, der Arme: Heiko (Maas) allein zu Haus

Die Corona-Hysterie hat ja nun wahrlich unzählige menschliche Dramen zu verantworten. Dass Außenminister Heiko Maas ein paar Tage seine Frau, die Schauspielerin Natalie Wörner, nicht sehen kann, gehört nicht zu diesen Dramen. 
Lustig ist, wie BILD versucht, bei ihren Lesern Mitleid mit Maas auszulösen. Was bei diesem unsympathischen Menschen kaum funktionieren wird.

Moria-Umfrage: Puh, doch nur 43 Prozent Geistesgestörte im Land

Eine Umfrage, die Hoffnung macht. Mit Umfragen ist es ja immer so eine Sache. Und damit meine ich nicht Churchills viel zu oft bemühten Gähner „Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.“ Auch nicht die bei Netzumfragen oft eklatanten Unterschiede zwischen repräsentativen und rohen Daten, die sonderbarerweise stets zu unseren Ungunsten ausgehen. Es geht mir um die Art der Fragestellung, die oft für merkwürdige Umfrageergebnisse sorgt.

Ließ Bill Gates seinen Vater ohne eine letzte Umarmung sterben?

Die Corona-Hysterie, die in Deutschland einen – wie wir heute wissen – überflüssigen Lockdown nach sich zog, hatte besonders für ältere Menschen und deren Angehörigen dramatische Auswirkungen. Erwachsene Kinder, Enkelkinder, die ihre Eltern und Großeltern nicht mehr sehen durften, selbst, wenn die in Altenheimen bereits im Sterben lagen. Ohne einen letzten Kuss, ohne eine letzte Umarmung mussten diese Menschen gehen. Bill Gates dagegen hätte seinen im Sterben liegenden Vater jederzeit umarmen...

Video

Was wir aus dem „Sommerhaus der Stars“ über kulturfremde Masseneinwanderung lernen können

Nach der Ausstrahlung der ersten Folge von „Das Sommerhaus der Stars“ hagelte es Kritik, die mich neugierig machte. Also schaute ich mal rein. Das Konzept: Sechs vermeintlich prominente Pärchen langweilen sich in einem Abbruchhaus und dürfen dort essen und trinken was sie wollen. Auf Facebook kommentierte ich es so: „Ist ja ein sensationelles Konzept – Leute abfüllen und abwarten, wer sich zuerst an die Gurgel geht!“ Stars waren, na klar, nicht dabei. Das ließ auch nicht verheimlichen, da sich...

Video

Linke zerlegen Leipzig – wo bleibt der Aufschrei aus Massenmedien und Altparteien?

Es ist gerade mal eine Woche her, als sich etwa 150 Demonstranten auf die Treppe vorm Reichstag setzten. Da stand direkt das Überleben der Bundesrepublik Deutschland auf dem Spiel. Hätte es nicht einen todesmutigen Polizisten gegeben, der die Protestler daran hinderte die Tür aufzubrechen, wäre Bundeskanzlerin Angela Merkel wohl auf einem Scheiterhaufen verbrannt worden. 
So oder so ähnlich verkaufen uns Massenmedien und Altparteien das laue Lüftchen auf dem Reichstag. Aktuell zerlegen Linke...

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft