Werbung:

Etikett - Berlin Syndrom

Merkels „Kuba-Syndrom“ kennen wir bereits von Adolf Hitler

Professor Matthias Schrappe diagnostiziert der Kanzlerin vom „Kuba-Syndrom“ befallen zu sein. Meint: Sie umgibt sich ausschließlich mit Claqueuren. Eine Parallele zu einem ihrer Vorgänger, dem Reichskanzler Adolf Hitler, der auch immer alles besser wusste, nicht auf seine Generäle hören wollte, unter anderem deshalb Millionen Menschenleben auf dem Gewissen hat.

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen