Werbung:

Etikett - Aufrichtigkeit

Der Krieg zwischen dem Philosophen Gunnar Kaiser und dem Wettermann Jörg Kachelmann

Als ich mitbekam, dass sich Jörg Kachelmann und Gunnar Kaiser in den sozialen Netzwerken bekriegen, musste ich kurz überlegen, auf welcher Seite ich stehe. Schließlich war Kachelmann vor einigen Jahren ein willkommener Mitstreiter im Kampf gegen Falschbeschuldigungen und Feminismus. Doch ein Blick auf Kachelmanns geradezu ekelhafte Tweets langten, um mich aufs Kaisers Seite zu schlagen.

Bitte, was?! DER SPIEGEL plant (nun offiziell) nicht mehr neutral zu sein

„Statt vorgetäuschter Objektivität brauche moderner Journalismus in diesen Krisenzeiten klare moralische Ansagen“, meint „Spiegel“-Autor Philipp Oehmke. Neutralität dagegen sei „uninteressant und unaufrichtig“. 
WOW! So viel Ehrlichkeit hätte man den Jungs beim „Spiegel“ gar nicht zugetraut. Ob Oehmke die dramatischen Konsequenzen bedacht hat, die sein Vorschlag, sobald umgesetzt, nach sich ziehen wird? Bestimmt. Ganz schön dreist also.

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen