Werbung:

Etikett - Angestellte

Feministinnen müssen nun ganz tapfer sein: Der sogenannte „Gender Pay Gap“ ist nur ein sozialistisches Märchen

Vorgestern war – rein zufällig zwei Tage nach dem Weltfrauentag – der sogenannte „Equal Pay Day“, der Tag der gleichen Bezahlung. Dieser Tag basiert auf dem Märchen, dass Frauen für die gleiche Arbeit rund 21 Prozent weniger Lohn erhalten und ist reine antimännliche, antiwirtschaftliche, also sozialistische Lügenpropaganda.

Rene Willmer, Deutschlands gemeinster Chef, versteht nicht, warum ihm „so viel Hass entgegenschlägt“

Pflegedienst-Chef Rene Willmer (45) entließ sieben Mitarbeiter auf einen Streich, weil sie nicht bereit waren sich gegen Covid19 impfen zu lassen. Ob das sein gutes Recht war, wird das Arbeitsgericht entscheiden. Faszinierend an dieser Geschichte ist, dass Willmer überhaupt nicht verstehen kann, wieso ihm nun deutschlandweit Hass entgegenschlägt.

Die 35%-Migrantenquote im öffentlichen Dienst gilt auch für Angestellte im Strafvollzug, bei den Insassen bleibt es selbstverständlich bei 90%

Als wir hörten, dass Berlin eine Migrantenquote von 35 Prozent anstrebt, dachten wir: Wozu? Die habt ihr doch längst! Siehe dazu das obige Foto. Des Weiteren beschäftigt sich unsere Stahlfeder in ihrer heutigen „Alternativen Tagesschau“ mit der geimpften und eben nicht geimpften Zweiklassengesellschaft, die Außenminister Heiko Maaß (SPD) fordert.

Folge 1984 auf Telegram
Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen