Werbung:

Schlagwort - Angela Merkel

Video

BRAVO! Jens Lehmann kritisiert die Corona-Politik der Regierung

Die Menschen, die sich nicht länger von der Bundesregierung am Nasenring durch die Manege führen lassen wollen, werden täglich mehr. Sie werden lauter, sie werden gewichtiger. Kein Tag vergeht, ohne dass ein Prominenter seine Stimme erhebt. Nun also Jens Lehmann. Im „Doppelpass“ wundert sich unser früherer Nationaltorwart über das wirre Gequatsche von Merkel in den Corona-Tagen. Womit er für den Kölner Express direkt ein Verschwörungstheoretiker ist, logisch.

Loading...
Video

Grosz: Deutschland, ein Land in dem man solange wählt, bis das Ergebnis passt!

Wenn die einstigen Demokraten demokratische Wahlen nicht mehr akzeptieren, wenn die scheinbaren Antifaschisten nun Faschisten zitieren, wenn die ehemaligen Antiautoritären dem Volk die Meinung autoritär diktieren, wenn die Parteien der Mitte versagen und dem Wähler die Schuld indizieren, wenn die verblassten Moralisten sich in Hass ergehen, dann befindet man sich direkt in Merkels Demokratur.

Auch das noch: Wir schieben die Falschen ab!

Johannes Lohmeyer: „Ich möchte bitte nie wieder etwas von Frau Merkels humaner Asylpolitik hören. Man lässt wahllos und völlig unkontrolliert Millionen Menschen ins Land, die sich eine bessere Zukunft erhoffen. Um dann diejenigen eiskalt abzuschieben, die sich diese Zukunft hier redlich verdient haben. Während man zigfach vorbestrafte Intensivtäter, islamistische Gefährder und hemmungslose Leistungsschnorrer ungehindert schalten und walten lässt.“

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft