Werbung:

Schlagwort - Anabel Schunke

Anabel Schunke „mag die Deutschen nicht“ und warum ich sie verstehen kann

Also eine gewiefte Taktikerin ist die Publizistin Anabel Schunke so gar nicht. Da schreibt sie endlich einen Beitrag über den es sich zu diskutieren lohnt, nur um sich am Ende bei verdammt vielen Menschen wieder einmal unbeliebt zu machen. Dabei wäre es nach ihrem vielkritisierten Auftritt in einem Muselrap-Video an der Zeit gewesen, wenigstens für eine Weile kleinere Brötchen zu backen. 
Aber nee, die Schunke doch nicht! Schade, denn wie gesagt: ihre Zeilen sind diskussionswürdig (siehe unten)...

Loading...

Journalistin Anabel Schunke fürchtet sich nicht vor „Antifa“-Trottel: „Seine Titten sind größer als meine, heißt: Ich renn schneller!“

Ach, und nur mal nebenbei: Hübsche Frauen mögen nicht auf ihr Äußeres reduziert werden. Machen wir ja auch nicht. Dennoch wollen wir mal sagen dürfen, dass wir eine Menge verdammt hübscher Frauen in der publizistischen Gegenöffentlichkeit haben: Anabel Schunke, Naomi Seibt, Carolin Matthie, Lisa Licentia, Melissa Schönheit und wie sie alle heißen.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft