Werbung:

Etikett - Amerika

Video

Warum der Republikaner Garth Brooks bei Bidens Amtseinführung „Amazing Grace“ sang

Es war ein gutgemeinter Moment, als Garth Brooks bei Joe Bidens Amtseinführung gegen Minute 1:44 das Publikum und die Menschen zu Hause und bei Arbeit aufforderte „Amazing Grace“ „vereinigt“ mitzusingen (siehe Video oben). Aber eben auch ein hochnotpeinlicher. Es sang nämlich keiner mit, zumindest nicht so, dass wir es hätten hören können. Aber nicht nur deshalb hätte sich Brooks seinen Auftritt schenken sollen.

Video

„Der Glaube, dass eine Nation ihren Bürgern dienen muss, wird nicht schwinden, sondern mit jedem Tag stärker werden!“

Heute ist ein trauriger Tag. Donald J. Trump räumt die Brücke, verlässt –  gezwungenermaßen – das sinkende Schiff. Vier Jahre lang hielt der 45. Präsident der Vereinigten Staaten den Verfall seiner Heimat, so gut er konnte, auf. Was bleibt, ist „der Glaube, dass eine Nation ihren Bürgern dienen muss“, nicht schwinden, sondern mit jedem Tag stärker werden“ wird und eine weltweite Bewegung des Guten, die allein in den USA 70 Millionen Mann stark ist. 
Was die Vereinigten Staaten angeht, können...

Das nicht gesendete ARD-Interview mit Petr Bystron (AfD) über Trump im originalen Wortlaut

Der Publizist Alexander Wallasch schreibt auf seinem Blog, über das von der ARD nicht gesendete Interview mit dem AfD-Bundestagsabgeordneten Petr Bystron: „Warum nicht gesendet wurde, gibt Raum für Spekulationen, ist aber auf der anderen Seite auch kein so ungewöhnlicher Vorgang. Medien funktioniert so: Es wird viel produziert, um die richtige Auswahl zu bekommen.“ Klingt schlüssig, ist aber Quatsch. Nicht grundsätzlich, da ist schon was dran, aber es nicht davon auszugehen, dass die ARD mal...

Loading...
Video

BLM-Aktivistin fabuliert bei „Jung & Naiv“ über „überlegene schwarze Gene“

Wenn BLM-Aktivisten meinen, sie seien auch noch Historiker, wird’s lustig! Mama Ebuku, oder wie die heißt, glaubt doch tatsächlich den Grund für die Kolonisierung Afrikas gefunden zu haben. Sie meint: Die Weißen wussten, dass ihnen die Schwarzen überlegen sind, haben sie deshalb „unterjocht“. Oder so (siehe Video oben). Was für ein Schwachsinn. Gleich im doppelten Sinne.

Video

In voller Länge: Mike Tyson versus Roy Jones junior

Eisen-Mike noch einmal kämpfen zu sehen, das war wie eine Zeitreise in bessere Tage. Und vor allem, Mike war immer noch in guter Form, landete 67 Treffer, Jones nur 37, obwohl dessen letzter Kampf erst zwei Jahre her ist, Tyson das letzte Mal 2005 im Ring stand. 
Mike sah sich als Sieger, sagte aber altersmilde: „Ich bin zufrieden mit diesem Unentschieden.“ Und Roy resümierte: „Der Junge ist so stark. Wenn er dich trifft, tut jeder Schlag weh.“ 
Wir danken zwei großen Sportlern für diesen guten...

Video

US-Wahl: Putin gratuliert erst, wenn der Wahlsieger feststeht

Auf die Frage des Moderators, ob Russland die Beziehungen mit den USA nicht noch weiter ruiniert, indem sie dem Präsidentschaftskandidat Joe Biden nicht gratuliert, antwortet Wladimir Putin im Video oben gewohnt lustig und cool: „Man kann eine schlechte Beziehung nur einmal ruinieren. Und sie ist bereits ruiniert. Was die angeht, die bereits gratuliert haben – das ist ihre Sache. Das sind kompetente Leute, die wissen, was zu tun ist. Wie Sie sich erinnern, haben diese Leute nach der letzten...