Werbung:

Etikett - am Ende

Fridays For Future ist am Ende

Kaum noch Demonstranten und diverse Skandale – „Antifa“-Unterwanderung, Holocaust-Relativierung (des „Extinction Rebellion“-Gründers), bezahlte Statisten, überteuerte Ticket-Preise und Zusammenarbeit mit den „bösen“ Kapitalisten bei der geplanten Großdemonstration im Berliner Olympiastadion – belegen: Fridays For Future ist am Ende.