Werbung:

Schlagwort - AfD

Video

Bleibt stabil: Fest (AfD) äußerst sich nach dem Brandanschlag erstmals

„Das Auto des kommissarischen Berliner AfD-Landesvorsitzenden Nicolaus Fest ist durch einen Brandanschlag beschädigt worden“, meldet die FAZ verharmlosend.
Wie gefährlich linker Terror wirklich ist, hat der Mainstream augenscheinlich noch nicht begriffen; oder aber, unsere Theorie, er ist klammheimlich erwünscht.

Video

Lesbos: dpa stellt Lügenstory über Kirchner (AfD) und mich richtig

Zähneknirschend musst die Deutsche Presse-Agentur (dpa) ihre Lügengeschichte über den angeblichen Lesbos-Aufenthalt von Oliver Kirchner an meiner Seite („AfD-Politiker gerät bei Demo mit Linken aneinander“) richtigstellen. Der Fraktionschef der AfD in Sachsen befand sich zu dem Zeitpunkt in Deutschland und war noch nie in Griechenland. SPIEGEL, ZEIT, STERN u.v.a.m. zogen nach. Manche ließen den Artikel stehen, titelten stattdessen „Rechter Blogger gerät bei Demo mit Linken aneinander“ (RIESEN...

Angriffe auf Politiker: Die ECHTEN Zahlen!

Wie sie immer jammern, die Politiker der Altparteien, wenn sie – mutmaßlich – getürkte Morddrohungen per Brief erhalten. Für AfD-Politiker dagegen ist die Gefahr realer. Viel realer. Erika Steinbach schreibt auf Twitter: Mehr als die Hälfte aller Angriffe auf Politiker waren gegen die AfD gerichtet. Mehr als bei allen anderen Parteien zusammen. Das zeigt diese Auflistung der Bundestagsdrucksachen ...

Loading...
Video

Wie peinlich: Jammer-Oma entschuldigt sich, weil sie die AfD bewirtete!

Stephan Brandner (AfD) und Parteifreunde wollten in Wesel eine Veranstaltung durchführen. Wurde von Linksfaschisten verhindert. Deshalb zogen die Jungs und Mädels in eine Wirtschaft nach Voerde um. Die Wirtin will nicht gewusst haben, wen sie da bewirtete, und kriecht nun in obigem Video vorm Linksfaschismus zu Kreuze. Wie bitter. Für die Dame.

Video

Wichmann (AfD) eskaliert! Und das mit Recht

Klaus Wichmann sprach zum Thema „Der Anschlag von Hanau und seine Lehren“ im Niedersächsischen Landtag. Dass die Alternative für Deutschland zum Sündenbock gemacht wird, berührte den parlamentarischer Geschäftsführer der AfD so sehr, dass er zeitweilig brüllte. Ein ungewöhnlicher Gefühlsausbruch in der Politik, der ihn umso menschlicher erscheinen lässt.

Video

Olga Petersen: „Seit ich für die AfD kandidiere, hat mein Ex unsere Kinder nicht mehr gesehen“

Die Russlanddeutsche Olga Petersen ist am Sonntag mit der AfD in die Hamburger Bürgerschaft eingezogen. Im Gespräch mit Deutschland Kurier-Reporter Oliver Flesch erzählt sie unter anderem, warum sich die Moslems in Russland benehmen (also anders als gern mal bei uns) und wie der Riss unserer Gesellschaft auch ihre eigene Familie belastet.

Wie die AfD locker 10 bis 15 % dazugewinnen könnte

Dass die Altparteien keine Lösungen für Deutschlands Probleme haben, ist bekannt. Es wäre also ein Leichtes für die Alternative für Deutschland mit konkreten Lösungsvorschlägen beim Wähler zu punkten. Es ist zwar eine beliebte Mainstream-Lüge, dass die AfD überhaupt keine Lösungen vorschlagen würde, aber sie kommen zu zart und der große Wurf war bislang nicht dabei. Das muss sich ändern, wenn die AfD auch in Deutschlands Westen eine Volkspartei werden möchte.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft