Werbung:

Forum

Notifications
Clear all

Greta Hype  

  RSS
Tom Sailor
(@tomsailor)
Neuling

Der Anblick Greta's stimmt mich traurig, glaube der ganze Hype macht sie fertig. https://twitter.com/Funthomas_1/status/1163041921830412288?s=09

Zitat
Veröffentlicht : 18/08/2019 4:57 pm
Schlagwörter für Thema
OvO
 OvO
(@ovo)
5-Sterne-General

Das Kinder, ob nun geistig gesund oder ungesund, für politische Propaganda missbraucht werden und ihnen mit Weltuntergangsfantasien Existenzängste derart medial indoktriniert werden, ist schon schlimm genug.

Weiß nicht, ob man sich da noch so plakativ drüber lustig machen muss. Ich finde es nicht weniger widerwärtig als Pädophilie. Und die Eltern unterstützen das auch noch. 🙄 

Ich muss sagen, spätestens seit 2015 vergeht kein Tag, an dem ich nicht dankbar dafür bin, noch keine Kinder zu haben. Ich wüsste nicht, wie ich da einen Mittelweg finden könnte, der dem Kind nicht schadet. Nicht nur im Bezug auf den Ökowahnsinn sondern halt auch mit Frühsexualisierung, Mord und Missbrauch an jeder Straßenecke usw. Etwas überspitzt ausgedrückt aber gefühlt ist es ja so.

Diese r Beitrag wurde geändert 7 Monaten zuvor 2 times von OvO

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/08/2019 5:48 pm
Terrornettzwerg
(@silver)
5-Sterne-General

@ovo

Ich habe mich auch 10 Jahre mit Händen und Füssen gewehrt den Kinderwunsch meiner damaligen Frau zu erfüllen, weil ich schon damals sah das es mit der Menschheit bergab geht und ich mir sagte : Was soll ich den Kindern erzählen wieso ich sie gezeugt habe mit diesem Wissen wenn sie mich fragen?
Lange Geschichte und Bla bla bla.. nun habe ich 2 erwachsene Jungs...  und habe auch ein schlechtes Gewissen....

Aber ich bin auch jeden Tag dankbar das ich Sie habe.... zumal sie auch toll geraten sind. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/08/2019 1:55 am
Share:
Loading...
Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft