Werbung:

Kategorie : Wissenschaft

Video

Petr Bystron (MdB | AfD) kämpft gegen Testpflicht für Kinder an Schulen

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron hat zwei Kinder im schulpflichtigen Alter. Die sollen nun mehrmals in der Woche in der Schule getestet werden.
„Das ist rechtswidrig!“, so Bystron, der sich auf zwei aktuelle Gerichtsurteile beruft.
Unten findet Ihr die Dateien zum Runterladen über die ich mit Petr sprach. Ihr könnt sie als Vorlage für Euren Protest nutzen.

Loading...

Die Stahlfeder über Merkels neues Corona-„Ermächtigungsgesetz“

Die Bundesregierung will am Dienstag im Kabinett einen neuen Gesetzentwurf beschließen. Es geht – Überraschung! – um das Corona-Ermächtigungsgesetz, das im vergangenen November verabschiedet wurde. Damals wurde die parlamentarische Demokratie quasi abgeschafft, weil seitdem die grundlegenden Entscheidungen von Merkels Küchenkabinett am Parlament vorbei getroffen werden können.

Video

Brandner, Protschka, Hilse: Drei Interviews vom AfD-Parteitag in Dresden

Jenseits aller Debatten konnten sich die Mehrheit der Delegierten auf dem AfD-Parteitag in Dresden auf ein paar wichtige Kernthemen für die Zukunft der Partei einigen. Da wären zum Beispiel die längst fällige Forderung nach einem EU-Austritt, einem neuen Einwanderungsgesetz und der sofortigen Beendigung des ewigen Lockdowns.

Günther Jauch warb fürs Impfen – und ließ sich selbst nicht impfen!

Günther Jauch (64) ist aktuell in Quarantäne, weil er sich angeblich mit dem Corona-Virus infiziert hat. Selbstverständlich geht’s dem RTL-Moderator, der ja nun auch keine Zwölf mehr ist, dabei blendet. Was aber erstaunt: Wieso konnte sich Jauch überhaupt infizieren? Er hat doch fleißig Propaganda fürs Impfen gemacht, sich sogar mit einem Pflaster auf seinem 30-Zentimeterarm ablichten lassen. 
Nun kam raus: Jauch ist gar nicht geimpft!

Boris Reitschuster fragt nach Beweisen für Lockdown-Wirksamkeit – schaut, wie ihm Oliver Ewald vom Bundesministerium für Gesundheit (nicht) antwortet!

Die Bundesregierung will knapp 84 Millionen Menschen in den harten Lockdown schicken. Welche Belege gibt es für dessen Wirksamkeit? Das fragt der freie Journalist Boris Reitschuster in der Bundespressekonferenz Oliver Ewald vom Bundesministerium für Gesundheit. Dessen „Antwort“ ist mehr als vielsagend.

Urteil: Europäischer Gerichtshof stimmt für Zwangsimpfungen!

Vordergründig ging es bei dem Prozess um eine Beschwerde, die tschechische Familien wegen der Pflichtimpfungen für Kinder vor das Gericht gebracht hatten. Doch wir sollten uns nichts vormachen: Auf genau so ein Urteil hat die Verbrecher-Clique im Berliner Politbüro nur gewartet. Das, was der Europäischer Gerichtshof beschlossen hat, bedeutet nichts anderes, als grünes Licht für die Corona-Zwangsimpfungen.

Der Krieg zwischen dem Philosophen Gunnar Kaiser und dem Wettermann Jörg Kachelmann

Als ich mitbekam, dass sich Jörg Kachelmann und Gunnar Kaiser in den sozialen Netzwerken bekriegen, musste ich kurz überlegen, auf welcher Seite ich stehe. Schließlich war Kachelmann vor einigen Jahren ein willkommener Mitstreiter im Kampf gegen Falschbeschuldigungen und Feminismus. Doch ein Blick auf Kachelmanns geradezu ekelhafte Tweets langten, um mich aufs Kaisers Seite zu schlagen.

Video

AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen sieht ausgerechnet den Impf-Apartheidsstaat* Israel als Vorbild für Deutschland

Dass AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen den Kontakt zur Parteibasis verloren hat, beweist er stets aufs Neue. Sein aktueller Irrweg, ein Flyer auf dem geschrieben steht: „In Israel ist das Leben zurück, in Deutschland nur die Lockdown-Debatte“.
*Der Begriff Apartheidsstaat bezieht sich ausschließlich aufs Impfen.

Video

Zwei kritische Bürger kapern Live-Bericht der „Welt“ und reden direkt Tacheles plus was danach geschah

Jo, schon lustig, wie da zwei Bürger mitten in eine Liveübertragung von „Welt“-TV platzen, das Studio nicht direkt abbricht und sie ein paar wichtige Informationen loswerden können. Allerdings ist die „Welt“, neben „BILD“, eines der wenigen Massenmedien-Portale, die auch mal kritisch berichten. Immerhin arbeiten auch Anna Schneider und Henryk M. Broder für das Springer-Portal.
Nach der Aktion zogen die Aktivisten Björn Banane und Thomas Brunner den „Welt“-Reporter vor ihre Kamera.