Werbung:

Kategorie : Überwachung

Merkels Beschlussvorlage, auf deren Basis heute die neuen Corona-Maßnahmen beschlossen werden, im Original

BILD gestern so: „Die Infektionszahlen sinken, die Lage auf den Intensivstationen entspannt sich langsam – und TROTZDEM will Kanzlerin Angela Merkel (66, CDU) den Mega-Lockdown!“ Und fragt: „Wie kann das sein?“ 
Gute Frage, nächste Frage, denn: Um Logik oder auch nur gesunden Menschenverstand ging es in Sachen Covid19 noch nie. 
Als kleinen Service haben wir unten für Euch die Beschlussvorlage eingestellt, auf deren Basis heute von Bund und Ländern die neuen Corona-Maßnahmen beschlossen werden...

Virologe Alexander Kekulé spricht bereits von einem harten Lockdown bis mindestens Mitte Juli!

Und dieser Alexander Kekulé ist nicht irgendwer, er ist Inhaber eines Lehrstuhls für Medizinische Mikrobiologie und Virologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie des Universitätsklinikums Halle. Und damit seid Ihr bereits mittendrin in einer weiteren Folge der Alternativen Tagesschau unseres Chefs-Kolumnisten „Die Stahlfeder“, der sich heute ausschließlich mit dem ewigen Lockdown beschäftigt.

Nach 33 Todesfällen: Norwegen rät Menschen mit „schwerster Gebrechlichkeit“ von Impfung gegen Covid19 ab!

Während Merkels Hofexperten im vorauseilenden Gehorsam gar nicht schnell genug betonen konnten, dass es bei den deutschen Todesopfern keinen Zusammenhang mit der Impfung gegen Covid19 gab, heißt es aus der norwegischen Gesundheitsbehörde, es könnte einen Zusammenhang geben.
Tja, meine lieben deutschen „Experten“: So funktioniert Wissenschaft!

Paul-Ehrlich-Institut untersucht zehn Deutsche, die kurz nach einer Corona-Impfung starben!

Schon lustig: Wenn einer stirbt, der 100 Jahre alt war und zehn schwere Vorerkrankungen hatte, ist der natürlich an Corona gestorben. Wenn aber zehn Deutsche kurz nach einer Impfung gegen Covid19 sterben, können Merkels Hofexperten gar nicht schnell genug betonen, dass ein „Zusammenhang eher unwahrscheinlich“ ist und „dass die Patienten an ihrer Grunderkrankung gestorben sind“. Und das sagen diese Leute wohlgemerkt, bevor die Leichen obduziert wurden!

Loading...
Video

KEINE Verschwörungstheorie: Merkels TOTAL-Lockdown kommt, Deutschland wird runtergefahren!

Aus Angst vor der britischen „Corona-Mutation“ will Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Deutschland komplett runterfahren. Heißt: Ausgangssperre! Sogar der öffentliche Nah- und Fernverkehr soll eingestellt werden. Und all das, obwohl Experten davon abraten. Mehr dazu erfahrt Ihr oben im Video und unten im Text.

Zahnarzt Dr. Maximilian Weiland lässt unliebsame Google-Bewertungen löschen – und das nicht erst seit gestern!

Vor ein paar Tagen berichteten wir über den Zahnarzt Dr. Maximilian Weiland aus Pfaffenhofen, der seine Mitarbeiter dazu zwingt, sich gegen Covid19 impfen zu lassen. Wer dem Impf-Diktator nicht folgt, der wird gefeuert. So weit, so unappetitlich. Die Google-Bewertungen des Arztes – und das ist die gute Nachricht – sanken laut BILD von 5,0 auf 1,5. Nun stehen sie plötzlich wieder auf 4,7! Wie kann das sein?

Beschlossen: Auch Kitas & Schulen bleiben dicht! Bewegungsradius wird eingeschränkt! Ein-Freund-Regel kommt zurück! Weitere Maßnahmen fürs Frühjahr bereits in Planung

Auf der heutigen Videoschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs der Länder wurde wieder einmal Übles beschlossen. Alles bleibt dicht, auch Kindertagesstätten und Schulen. Die umstrittene Ein-Freund-Regel kommt zurück. Zusätzlich wird unser Bewegungsradius eingeschränkt. Vorerst bis zum Monatsende, allerdings wird am 25. Januar über Maßnahmen beraten, die ab Februar gelten sollen. 

Unten könnt Ihr den Beschluss im unkommentierten Original lesen.

Sportwarenhändler Siebzehnrübl, der am 11. Januar öffnen, damit gegen den Lockdown rebellieren wollte, bläst seine Aktion ab!

„Ich habe die Schnauze voll, ich werde jetzt zum Revoluzzer!“ Markige Worte, die Sportwarenhändler Udo Siebzehnrübl (60), gegenüber dem Netzportal PNP äußerte. Einfach öffnen wollte er seine Sportwarengeschäfte am 11. Januar. Doch wie sein früherer Parteivorsitzender Horst Seehofer immer wieder, wurde CSU-Mitglied Siebzehnrübl vom Tiger zum Bettvorleger. Wir haben eben mit seiner Frau telefoniert, sie hat uns seine Gründe genannt.

Freiburg: Wie sich die Linken in einem Bioladen wegen der Maskenpflicht beinahe an die Gurgel gehen

Diese köstliche Geschichte hätten wir uns noch vor einem Jahr nicht ausdenken können: Ein genossenschaftlich geführter Bioladen ruft die totale Maskenpflicht aus, lässt selbst Menschen mit einem Attest nicht einkaufen. Darauf gründet eine Hausfrau die „Shopping Gang“. Die Lage eskaliert: Ein Lehrer brüllt einer Verkäuferin „Heil Hitler“ zu und ein Subjekt, das zwischen 33 und 45 zum „Blockwart des Jahres“ gekürt worden wäre, schleicht sich in die WhatsApp-Gruppe der Einkaufsbande ein und...