Werbung:

Kategorie : Trump

Video

Gänsehautmoment mit Präsident Jair Bolsonaro, dem Donald Trump Brasiliens

Erinnert Ihr Euch an das Video, das wir neulich veröffentlichten, das zeigte, wie Angela Merkel einem Roboter ähnlich durchs Regierungsviertel marschierte? Keinen Blick gönnte die Bundeskanzlerin auch nur einem einzigen Bürger, von einer Umarmung oder gar einem Plausch ganz zu schweigen. Ganz anders dagegen tritt der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro auf. Als er sah, dass am Straßenrand eine Bürgerin, ohne Maske, logisch, eine Fahne schwang, befahl der frühere Fallschirmjäger-Offizier...

Video

„Lügenpresse“ verschweigt Noah Greens („Nation of Islam“) terroristischen Hintergrund

Wir hier bei „1984 – Das Magazin“ nutzen den Begriff „Lügenpresse“ eher selten. Doch heute kommen wir nicht drumrum. Es ist ein absoluter Skandal, wie die deutsche Presse über den terroristischen Anschlag des „Nation of Islam“-Anhängers Noah Green aufs US-Kapitol in Washington D.C. berichtet respektive nicht berichtet! 
In den US-Medien sieht es ein bisschen, aber auch nicht viel besser aus.

Loading...

Was wurde eigentlich aus QAnon-Fanboy Haunsi Appmann?

Mit über 110 000 Gefährten auf Telegram war Haunsi Appmann federführend in der „QAnon“-Bewegung. Er versorgte seine Folger beinahe manisch mit den neuesten Nachrichten aus der Welt der Verschwörungserzählungen. Plan hier, Plan da, morgen geht er auf (oder übermorgen). So lief es auf Haunsis Kanal. Seine Gefährten sollten sich ganz dringend den 4. März vormerken, denn dann sollte er nun wirklich, wirklich, wirklich aufgehen, der Plan. Ab Mitte Februar war Stille auf seinem Kanal. Heute hat sich...

„Verschwörungsboss“ Joe Biden so: Putin werde für seine „Einmischung in die US-Wahlen bezahlen“

Unter der Zeile „Demenz: Wie lange ist Joe Biden noch zu halten?“ stellte Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Wolfgang Meins dem US-Präsidenten-Darsteller bereits letzte Woche eine vernichtende Ferndiagnose. In einem am Mittwoch ausgestrahlten Interview mit dem Journalisten George Stephanopoulos von TV-Sender ABC fiel Joe Biden (178) wieder einmal unangenehm auf. Ums mal zurückhaltend zu formulieren, in Wahrheit wird die Sache langsam brenzlig.

Warum Hoffnungspornos nur eine kurzfristige Befriedigung verschaffen und sogar gefährlich sein können

Vertraue dem Plan, dann wird alles gut. Das ist das Mantra der „Q“-Bewegung. Ein Hoffnungsporno also. Verständlich. In einer Zeit, in der die Welt aus den Fugen geraten ist, sehnen sich die Menschen nach Hoffnung. Leider verschaffen Pornos jeglicher Art nur eine kurzfristige Befriedung. Das große Glück ist in ihnen nicht zu finden.