Werbung:

Kategorie : Spanien

Video

Mallorca macht wieder alles dicht – steckt Merkel dahinter?!

Schon sonderbar: Seit Tagen wird von deutschen Politikern gegen Urlauber gehetzt, die über Ostern nach Mallorca fliegen wollen und just an dem Tag, an dem Bund und Länder die Maßnahmen für die nächsten Wochen beschließen wollen, verkündet Mallorcas Regionalregierung, die erst vor kurzem wieder geöffneten Innenräume von Cafés, Restaurants und Kneipen, zu schließen!

Das Ordnungsamt so: „Die Corona-Regeln gelten nicht für Manuela Schwesigs Dienstgeschäfte“

In seiner heutigen „Alternativen Tagesschau“ knöpft sich unsere Stahlfeder unter anderem
Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig vor. Fairerweise wollen wir anmerken, dass die Dame eine der wenigen Ministerpräsidenten (war das jetzt korrekt „gegendert“?) ist, die Merkel in Sachen Lockdown ordentlich Zunder gibt. Gibt also weitaus schlechtere Altparteien-Politiker als unsere „Küsten-Barbie“.

Loading...
Video

In Frankreich und Spanien wird getanzt, bei uns wird randaliert

Wenn schon illegal, dann doch Bitteschön aus Spaß an der Freud, so wie in Frankreich und Spanien, wo tausende Raver auf geheimen Partys tanzten. Aber Nö! Die „Almans“ hatten augenscheinlich keinen Schneid für Illegales und die üblichen Verdächtigen hatten wiederum kein Interesse am Tanzen, dafür an Zerstörung – die Alis und die Mohammeds zerlegten halb Alt-Essen.
Ein paar Videos dazu …

Was wurde eigentlich aus den Gruppenvergewaltigern von Cala Ratjada?

Es war im letzten Sommer, als eine Gruppenvergewaltigung Deutschland bewegte. BILD titelte am 4. Juli 2019: „18-Jährige Deutsche auf Mallorca vergewaltigt – Vier deutsche Urlauber festgenommen“. Diese „vier deutschen Urlauber“ trugen so illustrer Namen wie Yakub E. und Serhat K. Die Schuld der Haupttäter wurde unserer Meinung nach zweifelsfrei bewiesen. Einer langen Haftstrafe stand also nichts im Wege, vergleichbare Taten wurden auf Mallorca in der Vergangenheit gern mal mit zehn Jahren...