Werbung:

Kategorie : Kulturkampf

Video zeigt: Wie der US-Rapper Indian Red Boy (†21) im Livestreamstream auf Instagram hingerichtet wird
Video

Video zeigt: Wie der US-Rapper Indian Red Boy (†21) im Livestreamstream auf Instagram hingerichtet wird

„Black Lives Matter“? Das scheint nur für europäische Fußballnationalmannschaften zu gelten. So wurden laut des FBI im Jahr 2015 in den USA 89 Prozent der schwarzen Opfer von Schwarzen ermordet. Am 8. Juli ereignete sich ein besonders krasser Fall: Der Nachwuchsrapper Indian Red Boy wurden mit etwa einem dutzend Schüssen regelrecht hingerichtet. Ihr könnt die Tat im Video oben sehen, aber Obacht! Harte Kost!

Video

Apocalypse Now: Endzeitszenen in Südafrika – selbst die Polizei plündert mit!

Wirtschaftlich war Südafrika einst der Vorzeigestaat auf dem schwarzen Kontinent. Doch seitdem die Weißen dort nichts mehr zu melden haben, „versinkt Südafrika in Gewalt und Chaos“ (dpa). Das Drama begann bereits vor Jahren mit der Abschlachtung weißer Farmer, das hat die deutsche Presse nicht interessiert, aber dies nur nebenbei, nun, wo sich die Schwarzen gegenseitig abschlachten, berichtet sogar die „Tagesschau“. Allerdings lückenhaft. Schaut Euch Südafrikas Apokalypse Now in unteren Videos...

Der Rapper & der Boxer: Delano G. und Kamil E. sollen für das Attentat auf Polizeireporter Peter R. de Vries verantwortlich sein

Peter R. de Vries (64) kämpft noch immer um sein Leben. Fünf Schüsse wurden auf den in den Niederlanden sehr prominenten Polizeireporter abgefeuert, eine Kugel ging in seinen Kopf. Gerüchten zufolge steckt die marokkanischen Mafia hinter dem Attentat. Nun wurden die mutmaßlichen Täter Delano G. und Kamil E. verhaftet.

Loading...
Video

Nur vier Tage nach Würzburg: Nationalmannschaft wird vor „Black Lives Matter“ niederknien!

Ich weiß nicht, ob ich brechen oder weinen soll: Da hat sich die deutsche Fußballnationalmannschaft große Mühe gegeben, Sympathien zurückzugewinnen. Die deutschen Farben sind wieder auf dem Trikot, alle Mann singen die Nationalhymne mit und ein Spieler wie Robin Gosens sagte, wie stolz er ist für sein Land spielen zu dürfen. Und nun sowas! Nur vier Tage nachdem ein Schwarzer in Würzburg drei Frauen ermordete wohlgemerkt!

Video

Beatrix von Storch (MdB | AfD): „Die Linksgrünen wollen Deutschland mit ihrem Kampf gegen unsere Kultur kaputtmachen!“

Das neue „Gesetz gegen Rechtsextremismus und Hasskriminalität“ ist viel mehr als nur eine Mogelpackung. So soll es unter anderem Kritik am Wohlstandsfeminismus unter Strafe stellen. Die soll — und jetzt kommt’s! – mit Antisemitismus auf eine Stufe gestellt werden. 
Dies und vieles mehr kritisiert die AfD-Bundestagsabgeordnete Beatrix von Storch in ihrer aktuellen Bundestagsrede.

Video

Terrororganisation „Black Lives Matter“ zieht randalierend und plündernd durch Minnesota

Die „Logik“ der Terrororganisation „Black Lives Matter“ funktioniert so: „Weil ein schwarzer Krimineller von einer weißen Polizistin erschossen wurde, plündern wir Läden in unseren Vierteln, die von Schwarzen geführt werden!“

Ach, und übrigens: Die Sportschuh-Kette „Foot Locker“ hatte „Black Lives Matter“ 200 Millionen Dollar gespendet – schaut, im Video oben wie dankbar die Schwarzen sind!

Video

Körperkamera-Video belegt: US-Polizistin Kim Potter erschießt den flüchtenden kriminellen Daunte Wright aus Versehen

Daunte Wright (20) wurde am letzten Samstag während eine Kontrolle von der Polizistin Kim Potter in Minnesota erschossen. Ein tragischer Fall. Als der kriminelle schwarze Junge flüchten wollte, schoss Potter auf ihn, hatte dabei wohl ihre Elektroschockpistole mit einer scharfen Waffe verwechselt. Nun hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen Kim Potter wegen Totschlags zweiten Grades erhoben. Nach 26 Dienstjahren. 
All das reicht den friedliebenden Anhängern der marxistischer Terrororganisation...

Video

Die Stahlfeder über den Gesinnungsterror gegen Volksmusik-Legende Heino, der gut ausging

Großer Ärger für Kultsänger Heino: Die Geschäftsführung der Düsseldorfer Tonhalle weigert sich, für sein anstehendes Konzert am 8. Oktober zu werben. Grund dafür ist der gewählte Titel der Veranstaltung: „Heino goes Klassik - Ein deutscher Liederabend“. Dies berichtet die „Bild“.