Werbung:

Kategorie : Islam

Die 35%-Migrantenquote im öffentlichen Dienst gilt auch für Angestellte im Strafvollzug, bei den Insassen bleibt es selbstverständlich bei 90%

Als wir hörten, dass Berlin eine Migrantenquote von 35 Prozent anstrebt, dachten wir: Wozu? Die habt ihr doch längst! Siehe dazu das obige Foto. Des Weiteren beschäftigt sich unsere Stahlfeder in ihrer heutigen „Alternativen Tagesschau“ mit der geimpften und eben nicht geimpften Zweiklassengesellschaft, die Außenminister Heiko Maaß (SPD) fordert.

»Türken-Armin« darf weiterMERKELN!

Ja, ja, unsere Stahlfeder hat heute bereits ausführlich über die Causa Armin Lasch(et) berichtet, aber eben bekamen wir einen sauguten Kommentar von David Bendels, dem Chefredakteur vom DeutschlandKURIER, der Informationen enthält, die wir Euch nicht vorenthalten wollen. Oder habt Ihr zum Beispiel gewusst, dass Lasch(et) in CDU-Kreisen seit Jahren nur noch „Türken-Armin“ genannt wird?!

Nachdem er von einem Gegenspieler als „Scheiß-Afghane“ beleidigt wurde, verhält sich Fußballnationalspieler Nadiem Amiri wie ein wahrer Mann

Nadiem Amiri (24, Bayern Leverkusen) wurde im Freitagabendspiel von einem Union Berlin-Spieler als „Scheiß-Afghane“ beleidigt. Der in Ludwigshafen geborene Nationalspieler, der sowohl die deutsche als auch die afghanische Staatsbürgerschaft besitzt, nahm, nachdem er ein paar Tränen verdrückt hatte, die Entschuldigung seines Gegenspielers an. Den Namen des Spielers verriet er nicht. Wohl, um ihn vor einer Hetzjagd im Netz und einer Strafe des DFB zu schützen. Vorbildlich! So sollte es unter...

Video

Hilfe! Martin Sellner, der gefährlichste Mann der Welt, schlief einst eine Nacht in meiner Wohnung

Martin Sellner (31) ist ein Aktivist der sich nie im Ton vergreift, aus seinem Munde kam zu keiner Zeit etwas Menschenverachtendes oder Volksverhetzendes. Der Anführer der „Identitären Bewegung“ Österreich verurteilt seit Jahr und Tag jegliche Form von Gewalt, ja mehr noch, er predigt Gewaltlosigkeit. Das Einzige, was man ihm vorhalten könnte, ist – allerdings auch nur, wenn man einmal zu viel vom Gerüst gefallen ist –, dass er drauf aufmerksam macht, dass in Europa so ganz eventuell ein...

Loading...
Video

In Frankreich und Spanien wird getanzt, bei uns wird randaliert

Wenn schon illegal, dann doch Bitteschön aus Spaß an der Freud, so wie in Frankreich und Spanien, wo tausende Raver auf geheimen Partys tanzten. Aber Nö! Die „Almans“ hatten augenscheinlich keinen Schneid für Illegales und die üblichen Verdächtigen hatten wiederum kein Interesse am Tanzen, dafür an Zerstörung – die Alis und die Mohammeds zerlegten halb Alt-Essen.
Ein paar Videos dazu …

Mehmet B. soll seine Freundin Silvia Boycheva vergewaltigt, erschossen und verbrannt haben

In Zeiten, in denen selbst normale Menschen verrückt werden könnten, haben die schon länger Verrückten Hochkonjunktur. Der Imam neulich in Ebersbach, wurde wohl vom eigenem Bruder, im Auftrag der Ehefrau, totgeschlagen. Kein Hassverbrechen also, ein sogenannter „Ehrenmord“. Und damit wären wir auch schon bei Silvia Boycheva… Ihr seht sie oben, mit ihrem Sohn, als sie noch lebte.

„Staatsschutz“ bedroht Karsten Hempel, den Vater, dessen Sohn von einem Syrer totgeschlagen wurde!

Ich habe Karsten Hempel dreimal für meinen YouTube-Kanal interviewt. Es waren Interviews, die ich nie vergessen werde. Es ist die Gebrochenheit einst starker Männer, die meine Gespräche mit Angehörigen von Opfern der kulturfremden Masseneinwanderung einte. Diese tieftraurigen Menschen, die sich stets nah an einer Depression durchs Leben schlagen, sollten unterstützt werden. Auch und gerade von unserem sogenannten Rechtsstaat. Leider passiert genau das Gegenteil, wie wir aktuell bei Karsten...