Werbung:

Kategorie : Gender Mainstreaming

Nun auch Du, „Almdudler(*in)“?!

Seit geraumer Zeit bin ich Mitglied in der Facebook-Gruppe „Da kotzt das Texterherz“. Da treffen sich Menschen, oft Autoren, die laut Gruppenbeschreibung „Spaß an der Sprache, und dies vor allem an ihren lesbaren (nicht ihren hörbaren!) Stilblüten“ haben.
Menschen also, die Liebhaber unserer großartigen deutschen Sprache sind, dementsprechend jegliche Sprachvergewaltigung durchs sogenannte „Gendern“ ablehnen müssten. Eigentlich. Das tun aber viele Gruppenmitglieder nicht. Ganz im Gegenteil.

Bestseller-Autorin Birgit Kelle wegen „Volksverhetzung“ angezeigt

Die Publizistin Birgit Kelle hat in der „Neuen Zürcher Zeitung“ einen Gastkommentar mit dem Titel „Transkids: England macht eine beispielhafte Kehrtwende in der Behandlung“ veröffentlicht. Darin berichtet sie von einem neuen Urteil des Obersten Gerichtshofs von Großbritannien, der entschied, dass ein Kind unter sechzehn Jahren nicht die geistige Reife habe, in die massiven gesundheitlichen Langzeitschäden einzuwilligen, die mit einer Geschlechtsumwandlung einhergehen. Anmerkung, Redaktion: Wir...

Video

Joe Biden beschließt: Transsexuelle Männer dürfen in Damenmannschaften spielen!

Kaum im Amt hat es sich der US-amerikanische Präsidentendarsteller Joe Biden (178) gleich mit ganzen Volksgruppen verdorben. Nur drei Beispiele von etwa einem Dutzend, die Bidens „Executive Orders“ (Durchführungsverordnungen) wütend macht: Mit den Autofahrern, durch die geplante Erhörung der Mineralölsteuer, den Soldaten, die in den Tagen um Bidens Vereidigung auf nacktem Betonboden schlafen mussten und sogar mit den ärgsten Trump-Gegnern, den Feministinnen. 
Die haben nämlich kein Verständnis...

Loading...

Warum Michael Wendler furchtbares Unrecht getan wird

Als deutlich wurde, dass es Attila Hildmann und Xavier Naidoo waren, die Michael Wendler bei seinem Ausstieg aus dem Mainstream berieten, war zu befürchten, er würde auf seinem neuen Telegram-Kanal ähnlich krudes Zeug veröffentlichen, wie es Hildmann und Naidoo zwischendurch immer mal wieder tun. Doch es kam anders …

Video

Mitten in Deutschland: Ein ZEHNJÄHRIGES „Transgender“-Kind!

Ich bin bekanntlich mehr so der lockere Typ. Aber bei kleinen Kindern hört der Spaß für mich auf. Der Junge, der sich Sophia nennt, wollte nach eigener Aussage ein Mädchen sein, seit er vier Jahre alt ist. Ja, und? Meine Stieftochter ist auch Vier und die würde gern Prinzessin sein, deshalb lassen wir sie noch lange nicht von Prinz Andrew heiraten! Will sagen: Kleine Kinder haben viele verrückte Ideen, würden wir denen nachgeben, sie gar fördern, wie es „Sophias“ Eltern taten, würden sie das...

Jena: Grüne Göring-Eckardt fordert mehr Straßen, die nach Frauen benannt werden – und scheitert dabei bereits an der Prozentrechnung

Katrin Göring-Eckardt, geniale Vordenkerin der ökostalinistischen Kobold-Partei, twitterte: „166 Straßen in Jena sind nach Männern benannt, und gerade mal 17 Straßen nach Frauen, also nur 1,7%! Dass das viel zu wenig ist und überhaupt nichts mit der Realität zu tun hat, merkt wirklich jede*r.“ Die Frage ist auch: Nach welcher Frau soll in Jena eine Straße benannt werden? Jena hat jetzt nicht sooo viele bekannte Mädels. Gut, Beate Zschäpe (siehe Foto) kommt aus Jena, wir wissen aber nicht, ob...