Werbung:

Kategorie : Einwanderung

Video

Der Fall Adam Toledo († 13): Wie BILD sich auf die Seite US-Krimineller stellt, sobald deren Hautfarbe nicht schneeweiß ist

Wenn ein 13-jähriger Junge erschossen wird, ist das tragisch, ganz egal, wie es dazu kam, darüber brauchen wir uns also gar nicht zu unterhalten. Und darum geht es in diesem Artikel auch nicht. Wir prangern die manipulative Berichterstattung der deutschen Massenmedien an. Dass sich ausgerechnet ein „Law & Order“-Blatt wie BILD auf die Seite Krimineller stellt – und dabei spielt es keine Rolle, ob die 13, 23 oder 33 sind – und damit gegen die Polizei, ist unverständlich und schäbig obendrein.

Video

Hansi Flick verlässt den FC Bayern im Sommer

Mit sechs Titeln in einer Saison ist Hansi Flick der erfolgreichste Bundesligatrainer aller Zeiten. Nicht alles zu versuchen, um ihn beim FC Bayern zu halten, grenzt an Wahnsinn. Womit wir bei Hasan Salihamidžić wären. Eine ausführliche und fundierte Analyse über „Brazzo“ findet Ihr hier drunter.
Wollen wir hoffen, dass Hansi nach der Europameisterschaft die von Joachim Löw und Oliver Bierhoff sportlich und seelisch ruinierte Nationalmannschaft übernehmen wird.

Loading...
Video

Brandner, Protschka, Hilse: Drei Interviews vom AfD-Parteitag in Dresden

Jenseits aller Debatten konnten sich die Mehrheit der Delegierten auf dem AfD-Parteitag in Dresden auf ein paar wichtige Kernthemen für die Zukunft der Partei einigen. Da wären zum Beispiel die längst fällige Forderung nach einem EU-Austritt, einem neuen Einwanderungsgesetz und der sofortigen Beendigung des ewigen Lockdowns.

BVB-„Wunderkind“ Moukoko (16) sperrte Ex-Freundin Amelie F. ein – Polizei befreite sie!

Erneuter Skandal um Youssoufa Moukoko, das angebliche „Wunderkind“ von Borussia Dortmund, das am 21. November, dem Tag nach seinem angeblichen 16. Geburtstag, sein Bundesliga-Debüt feierte. BILD titelt: Ex-Freundin eingesperrt: Polizei-Einsatz bei BVB-Wunderkind Moukoko“. 
Nicht der erste Skandal um Moukoko. Wir hier bei „1984 – Das Magazin“ fragten bereits am 10. August 2019: „Youssoufa Moukoko: Wie alt ist das Dortmunder Wunderkind wirklich?“ 
Wir stellten den Artikel dann irgendwann auf...

„Fort mit den Schwarzen!“ fordert die SPD – also vor 101 Jahren

War die SPD vor 101 Jahren eine rassistische Partei? I wo! Die Forderung „Fort mit den Schwarzen!“ bezog sich auf französische Soldaten afrikanischer Herkunft, die in den besetzten deutschen Gebieten wüteten. Dazu SPD-Abgeordnete Elisabeth Röhl im Mai 1920 in ihrer Rede vor der Nationalversammlung: „Selbst Schulmädchen, die in Begleitung ihrer Lehrerinnen Ausflüge machten, mußten vor Marokkanern, die sie zu überfallen drohten, flüchten.“ 
Ups! Das kommt uns irgendwie bekannt vor!

Polizisten-Mörder Yassin A. läuft frei durch Berlin-Charlottenburg und kassiert 1263 Euro Kindergeld pro Monat!

Vor 18 Jahren tötete der Libanese Yassin A. den SEK-Beamten Roland Krüger († 37) mit einem Kopfschuss, Er bekommt „lebenslänglich“, respektive die Lächerlichkeit die in der deutschen Justiz als „lebenslänglich“ bezeichnet wird, zeugt im Knast vier Kinder, kommt nach 15 Jahren frei und kann nicht abgeschoben werden, weil er besagte Kinder zeugte.
Nur ein weiterer Fall aus der Reihe „Kannste dir nicht ausdenken!“