Werbung:

Kategorie : Aktivismus

Video

Nach Heike Makatsch distanzieren sich nun auch Meret Becker, Richy Müller, Ken Duken und Trystan Pütter von #allesdichtmachen

Mit Witz, Ironie und Sarkasmus kritisierten über 50 populäre deutsche Schauspieler Merkels ewigen Lockdown und unsere quasi nicht mehr vorhandene Meinungsfreiheit. Nun haben sich mit Heike Makatsch, Meret Becker, Richy Müller, Ken Duken und Trystan Pütter, die ersten mitwirkenden Schauspieler, von #allesdichtmachen distanziert. Sie hielten dem Druck nicht stand, der in den asozialen Medien auf sie gemacht wurde.

Wie dumm und eierlos kann man sein, Heike Makatsch?!

Mit den meisten Frauen lässt sich einfach kein Krieg gewinnen. Zu mutlos, zu wankelmütig sind so viele Mädels. Gestern noch war die Schauspielerin Heike Makatsch (49) bei der epischen Aktion #allesdichtmachen dabei. Nur einen verschissenen Tag später, distanzierte sie sich von sich selbst und von irgendwelchen obskuren „rechten Demagogen“. Damit fällt sie ja nicht nur ihren Schauspielkollegen in den Rücken, auch all den Opfern von Merkels Lockdown. Einfach nur beschämend.

Video

Episch: Deutschlands Spitzenschaupieler erheben sich gegen Merkels Corona-Diktatur!

Gott, was haben wir auf so ein Zeichen gewartet! Deutschlands bekannteste Schauspieler haben sich zusammengeschlossen und 53 Videos auf YouTube veröffentlicht, in denen sie mit Witz, Ironie und Sarkasmus Merkels Corona-Politik und unsere quasi nicht mehr vorhandene Diskussionskultur kritisieren. Bei der Aktion #allesdichtmachen sind unter anderem dabei: Jan Josef Liefers, Heike Makatsch (die schon wieder raus ist, mehr dazu in Kürze), Wotan Wilke Möhring, Ulrike Folkerts, Kostja Ullmann, Meret...

Loading...
Video

ENDLICH: Berliner Polizei nimmt Rollstuhlfahrer fest … ach nee, Moment, war gar nicht Schäuble!

Dass Rollstuhlfahrer auf Demonstrationen angegriffen werden, kannten wir bislang nur von der „Antifa“. Wir wissen nicht, was vorher geschah, sind uns aber ziemlich sicher, dass von dem Mann keine Bedrohung ausging, durch die sich die Maßnahme der Polizei rechtfertigen ließe. (Wer mehr weiß, schreibt es bitte in die Kommentarspalte.) Wir fragen uns, was in den Hirnen der verantwortlichen Beamten vorgeht. Sie müssen doch wissen, dass solche Bilder, die um die Welt gehen werden, nur noch mehr Hass...

Video

Petr Bystron (MdB | AfD) kämpft gegen Testpflicht für Kinder an Schulen

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron hat zwei Kinder im schulpflichtigen Alter. Die sollen nun mehrmals in der Woche in der Schule getestet werden.
„Das ist rechtswidrig!“, so Bystron, der sich auf zwei aktuelle Gerichtsurteile beruft.
Unten findet Ihr die Dateien zum Runterladen über die ich mit Petr sprach. Ihr könnt sie als Vorlage für Euren Protest nutzen.

Video

Mordversuch der „Antifa“ an Andreas Ziegler: Der Prozess beginnt

Vor knapp einem Jahr, im Mai 2020, haben Anhänger der berüchtigten Terrororganisation „Antifa“ versucht, den Gewerkschaftler Andreas Ziegler (54) abseits einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Stuttgart totzuschlagen. Sie hätten es beinahe geschafft. Doch Andreas ist zäh. Nach einigen Tage im Koma kämpfte er sich ganz langsam ins Leben zurück. Wie es ihm heute geht, könnt Ihr im Video oben sehen. 
Und am 19. April beginnt er endlich, der Prozess gegen zwei der Täter. Lasst uns...

Video

Musikantenschlacht: Runa NDS versus Danger Dan

Die Publizisten Jürgen Elsässer, Götz Kubitschek, Ken Jebsen und der Politiker Alexander Gauland stehen auf Platz 69 der deutschen Single-Charts. Also nicht direkt. Der Rapper Daniel Pongratz alias „Danger Dan“ verwurstete besagte Männer in seinem Lied „Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt“. Popanz, oder wie der heißt, wähnt sich mit seinem Lied höchstwahrscheinlich im Widerstand, auf einer Stufe mit Sophie Scholl. Oder so. Dabei plappert er nur nach, was der linke Zeitgeist und das...

Video

Zwei kritische Bürger kapern Live-Bericht der „Welt“ und reden direkt Tacheles plus was danach geschah

Jo, schon lustig, wie da zwei Bürger mitten in eine Liveübertragung von „Welt“-TV platzen, das Studio nicht direkt abbricht und sie ein paar wichtige Informationen loswerden können. Allerdings ist die „Welt“, neben „BILD“, eines der wenigen Massenmedien-Portale, die auch mal kritisch berichten. Immerhin arbeiten auch Anna Schneider und Henryk M. Broder für das Springer-Portal.
Nach der Aktion zogen die Aktivisten Björn Banane und Thomas Brunner den „Welt“-Reporter vor ihre Kamera.

Widerstand in Zeiten der Corona-Diktatur: Guerilla-Aktivismus

Klar, dass es in Zeiten der Corona-Diktatur mit Demonstrationen und Reden halten allein nicht getan ist. Auch Kommentare in sozialen Netzwerken zu schreiben, mag für manche befriedigend sein, reicht aber auch nicht aus. Wir müssen an die Front – und die ist auf der Straße. Aus den sozialen Netzwerken, in denen wir die Schlafschafe noch erreichen könnten, werden wir immer mehr verbannt, die Reichweite selbst von sogenannten Influenzern massiv eingeschränkt. Es gibt Rückzugsorte wie Telegram etc...