Werbung:

Kategorie : Kultur

Das ging ja fix: Linke hetzen gegen Ex-Nationalspieler Dennis Aogo

Tja, so schnell kann’s gehen! Gestern noch war Ex-Nationalspieler Dennis Aogo der Liebling der Linken, weil er Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann (51) denunzierte, nun steht er selbst im Fokus der Meinungsfaschisten. Im Rahmen eines Champions-League-Halbfinales erklärte er die Leistung von Manchester City so: „Es ist einfach unglaublich schwer, sie zu verteidigen. Weil, davon gehe ich aus, sie das trainieren bis zum Vergasen.“

Video

Ina Aogo, Frau des Ex-Nationalspielers Dennis Aogo, kritisiert die Maßnahmen, findet „absolut verrückt, was hier passiert“!

Prominenter Neuzugang im Widerstand gegen den Endlos-Lockdown: Ina Aogo ist nicht nur die Frau des früheren Nationalspielers Dennis Augo, sie ist auch eine sogenannte Influencerin, der 135 000 Menschen auf Instagram folgen. Dort findet sie in den letzten Wochen immer wieder markige Worte gegen die Maßnahmen.

Trotz Boykottaufrufe der Linksfaschisten: Münster-Tatort mit Jan Josef Liefers bricht Einschaltquoten-Rekord des Jahres!

Die Linksfaschisten haben alles versucht Jan Josef Liefers zu schaden. Grund: Der Schauspieler war einer der prominentesten und wortgewaltigsten Teilnehmer der satirischen Notwehr-Aktion #Allesdichtmachen. Sogar Rauschmissforderungen wurden laut. Nun hat der Zuschauer gesprochen. Die Linksfaschisten sind gescheitert.

Loading...
Video

Warum die diesjährige Oscar-Verleihung niemand sehen wollte

Damals, als die Welt noch halbwegs in Ordnung war, schlugen wir uns für die Oscar-Verleihung gern mal die Nacht um die Ohren. Heute kennen wir kaum noch einen Schauspieler der nominiert wurde, geschweige denn deren Filme. Der Grund ist simpel: Wenn die politische Korrektheit bestimmt, wer den einst wichtigsten Filmpreis gewinnt, wird’s öde.

Auf Mallorca sind die Corona-Maßnahmen alles andere als locker, die Auswüchse gar desaströs

In seinem Artikel „Corona auf den Balearen: ,Gymnastikwettbewerb in der Halle (!) mit etwa 200 Kindern’“ beschreibt der freie Journalist Boris Reitschuster Mallorca als eine Art Insel der Corona-Seligen. Nicht ist falscher als das. Reitschuster ist auf eine Informantin hereingefallen, die zwar nicht log, die Lage auf des Deutschen liebster Urlaubsinsel aber völlig falsch darstellte.

Video

Nach Heike Makatsch distanzieren sich nun auch Meret Becker, Richy Müller, Ken Duken und Trystan Pütter von #allesdichtmachen

Mit Witz, Ironie und Sarkasmus kritisierten über 50 populäre deutsche Schauspieler Merkels ewigen Lockdown und unsere quasi nicht mehr vorhandene Meinungsfreiheit. Nun haben sich mit Heike Makatsch, Meret Becker, Richy Müller, Ken Duken und Trystan Pütter, die ersten mitwirkenden Schauspieler, von #allesdichtmachen distanziert. Sie hielten dem Druck nicht stand, der in den asozialen Medien auf sie gemacht wurde.

Wie dumm und eierlos kann man sein, Heike Makatsch?!

Mit den meisten Frauen lässt sich einfach kein Krieg gewinnen. Zu mutlos, zu wankelmütig sind so viele Mädels. Gestern noch war die Schauspielerin Heike Makatsch (49) bei der epischen Aktion #allesdichtmachen dabei. Nur einen verschissenen Tag später, distanzierte sie sich von sich selbst und von irgendwelchen obskuren „rechten Demagogen“. Damit fällt sie ja nicht nur ihren Schauspielkollegen in den Rücken, auch all den Opfern von Merkels Lockdown. Einfach nur beschämend.

Video

Episch: Deutschlands Spitzenschaupieler erheben sich gegen Merkels Corona-Diktatur!

Gott, was haben wir auf so ein Zeichen gewartet! Deutschlands bekannteste Schauspieler haben sich zusammengeschlossen und 53 Videos auf YouTube veröffentlicht, in denen sie mit Witz, Ironie und Sarkasmus Merkels Corona-Politik und unsere quasi nicht mehr vorhandene Diskussionskultur kritisieren. Bei der Aktion #allesdichtmachen sind unter anderem dabei: Jan Josef Liefers, Heike Makatsch (die schon wieder raus ist, mehr dazu in Kürze), Wotan Wilke Möhring, Ulrike Folkerts, Kostja Ullmann, Meret...

Professor Max Otte: „Es sieht düster aus. Siebzig Prozent dessen, was das Land ausmacht, sind weg, dennoch ist Aufgeben keine Option!“

Unser Freund Max Otte hat eine Art Autobiografie geschrieben, in der er sich auf die Suche nach dem verlorenen Deutschland macht. Der
„Krisenerklärer“ („Handelsblatt“) nimmt uns in „Auf der Suche nach dem verlorenen Deutschland: Notizen aus einer anderen Zeit“ mit in seine Kindheit und Jugend. In ein Land also, das es nicht mehr gibt.

Video

Hansi Flick verlässt den FC Bayern im Sommer

Mit sechs Titeln in einer Saison ist Hansi Flick der erfolgreichste Bundesligatrainer aller Zeiten. Nicht alles zu versuchen, um ihn beim FC Bayern zu halten, grenzt an Wahnsinn. Womit wir bei Hasan Salihamidžić wären. Eine ausführliche und fundierte Analyse über „Brazzo“ findet Ihr hier drunter.
Wollen wir hoffen, dass Hansi nach der Europameisterschaft die von Joachim Löw und Oliver Bierhoff sportlich und seelisch ruinierte Nationalmannschaft übernehmen wird.