Werbung:

Kategorie : Schicksal

Rene Willmer, Deutschlands gemeinster Chef, versteht nicht, warum ihm „so viel Hass entgegenschlägt“

Pflegedienst-Chef Rene Willmer (45) entließ sieben Mitarbeiter auf einen Streich, weil sie nicht bereit waren sich gegen Covid19 impfen zu lassen. Ob das sein gutes Recht war, wird das Arbeitsgericht entscheiden. Faszinierend an dieser Geschichte ist, dass Willmer überhaupt nicht verstehen kann, wieso ihm nun deutschlandweit Hass entgegenschlägt.

Mitten in Deutschland bringt „Sozialpädagogin“ Anke Sieber Kleinkindern in Kitas Selbstbefriedigung bei

Offen gesagt, haben wir das Thema Frühsexualisierung jahrelang unterschätzt, ja mehr noch, wir hielten es für eine Art Verschwörungstheorie christlicher und etwas verklemmter Eltern. Wir konnten uns einfach nicht vorstellen, dass irgendjemand auch nur auf die Idee kommen könnte, einer Dreijährigen etwas über Analverkehr zu erzählen. Ein Thema also, über das noch nicht einmal die meisten Erwachsenen reden mögen. Gott, was haben wir uns geirrt!


Loading...
Video

Irgendwie rührend: Geistig Behinderter gibt sich im Bundestag als SPD-Politiker aus und trägt ein selbstgeschriebenes Gedicht vor

Oh, nee, wartet mal kurz: Der „Mann“ in dem Video oben, der ein Goethe-Gedicht vergewaltigt, wie ein sechzigjähriger Moslem seine Kinderehefrau, hat sich gar nicht als SPD-Politiker ausgegeben, er ist einer! Das ist Helge Lindh, besser bekannt als der „Taliban von Wuppertal“. Helga, wie Helge von seinem Freund genannt wird, reagierte mit seinem Gedicht auf einen Antrag der AfD-Fraktion die deutsche Sprache als Landessprache ins Grundgesetz festschreiben zu lassen. Was, nur mal nebenbei, in...

Mehmet B. soll seine Freundin Silvia Boycheva vergewaltigt, erschossen und verbrannt haben

In Zeiten, in denen selbst normale Menschen verrückt werden könnten, haben die schon länger Verrückten Hochkonjunktur. Der Imam neulich in Ebersbach, wurde wohl vom eigenem Bruder, im Auftrag der Ehefrau, totgeschlagen. Kein Hassverbrechen also, ein sogenannter „Ehrenmord“. Und damit wären wir auch schon bei Silvia Boycheva… Ihr seht sie oben, mit ihrem Sohn, als sie noch lebte.

Eri­t­re­er vergewaltigt halbseitig gelähmte Nachbarin

Ich bin diese Art Geschichten so dermaßen leid, Freunde, Ihr könnt es Euch nicht vorstellen! Von der Abscheulichkeit der Tat mal abgesehen, seine lahme „Verteidigungsstrategie“ (eine „fremde Macht“ befahl ihm die Vergewaltigung!), geschenkt, aber dass diese Bestie nicht längst mit einem Arschtritt zurück in sein Scheißlochland befördert wurde, obwohl er bereits 2015 wegen gefährlicher Körperverletzung fünf Jahre Knast bekam – nee, darauf komm ich einfach nicht klar.

Video

Das vielleicht traurigste Video über die bitteren Tage von Corona

Obiges Video wurde von der Aktivistin Inge Steinmetz auf YouTube veröffentlicht. Sie schreibt: „Wer nach diesem Video keine Tränen in den Augen hat, wer dann immer noch meint, dass man unsere Alten „schützen“ muss, also vor dem Virus, der sollte sich mal psychiatrisch untersuchen lassen. DAS IST UNMENSCHLICH. Das verstößt – egal in welchem Land der Erde es stattfindet – gegen die Würde des Menschen!" Dem haben wir nichts hinzuzufügen. Außer vielleicht: Teilt dieses Video! JEDER Corona...

Video

TV-Sternchen Kader Loth schluchzt: „Weiß nicht, ob ich übermorgen noch lebe!“

Fernsehsternchen Kader Loth ist jetzt Keine, die Gefahr läuft den Nobelpreis für Physik zu gewinnen. Dennoch, oder gerade deshalb, hat Fräulein Loth der Aufklärungsarbeit einen großen Dienst erwiesen. Wie sie die Fassung verliert (siehe Video oben), weil sie glaubt, übermorgen an „Corona“ sterben zu müssen, obwohl sie noch nicht einmal beatmet werden muss wohlgemerkt, belegt ganz wunderbar was die Corona-Hysterie mit einfach gestrickten und vielleicht auch etwas instabilen Menschen macht: Es...