Werbung:

Kategorie : Literatur

Thalia gibt Boykott von Gerhard Wisnewskis Bestseller „Verheimlicht – vertuscht – vergessen 2021“ auf

Letzten Montag berichteten wir darüber, dass die Buchhandelskette Thalia, trotz Krise im Buchmarkt und Lockdown, Gerhard Wisnewskis neuesten Bestseller nicht im Online-Sortiment angeboten und somit boykottiert hat. Nun ist der Marktführer im stationären Buchhandel eingeknickt: „Verheimlicht – vertuscht – vergessen 2021“ lässt sich wieder bei Thalia bestellen. 
Lest, warum Ihr nun wiederum die großen Ketten boykottieren solltet …

Buchhandelskette Thalia boykottiert Gerhard Wisnewskis Bestseller „Verheimlicht – vertuscht – vergessen“!

Seit Jahren geht es dem stationären Buchhandel kontinuierlich schlechter. Kleine Buchhändler an der Ecke, wie große Buchhandelsketten verlieren stetig an Kundschaft. Das könnte auch daran liegen, dass dieser Geschäftszweig durchweg von ganz strammen Linksideologen durchsetzt ist, die ihre Kunden in den letzten Jahren mehr und mehr durch zutiefst undemokratische Boykott-Maßnahmen versuchen zu bevormunden und umzuerziehen.

Video

Gerhard Wisnewskis Video zu seinem aktuellen Bestseller „Verheimlicht – vertuscht – vergessen!“ –  Was 2020 nicht in der Zeitung stand“

Dieses Buch beginnt dort, wo herkömmliche Jahresrückblicke enden: Es hakt nach, schaut hinter die Kulissen und deckt auf, was uns an Nachrichten innerhalb eines Jahres vorenthalten wurde. Dabei gräbt sich Bestsellerautor Gerhard Wisnewski auch immer mal wieder durch den verschwörungstheoretischen Kaninchenbau, aber das ist reine Notwehr, da die Massenmedien ja beinahe nur noch verkünden, was in ihre linksgrüne Ideologie passt.

Video

Brauchen wir einen „solidarischen Patriotismus“?

Auf das Buch „Solidarischer Patriotismus – Die soziale Frage von rechts“ des Politikwissenschaftlers Benedikt Kaiser machte mich der Aktivist Klemens Kilic aufmerksam, der es auf seinem YouTube-Kanal (siehe Video oben) besprach. Wahrscheinlich weil wir uns über das Thema seit ein, zwei Jahren streiten respektive frotzeln. Er „beschimpft“ mich dann immer als „Boomer“, ich ihn als „Sozi“ oder auch als „Kommi“.

Loading...

Alles fürs Hirn, Herz, Gesundheit, Sicherheit und Vorsorge

Unser Magazin finanziert sich unter anderem durch Verkäufe beim weltanschaulich gefestigten Kopp-Verlag. Von jedem Tipp, den wir Euch geben, ob Bücher, Krisenvorsorge-, Sicherheits- oder Gesundheitsprodukte, schnappen wir ein paar Taler. Eine gute Sache, die 1984 am Leben hält. Und weil bald Weinachten ist, haben wir unsere Bestseller der letzten zwei Monate zusammengestellt. Vielleicht ist ja was für Euch oder Eure Lieben dabei. Ach, und übrigens: Es ist völlig egal, ob ihr eines der von uns...

Video

Islamistische Terrorwelle durch »Flüchtlinge«

Westeuropa wird von einer islamistischen Terrorwelle erschüttert. Verantwortlich für diese Blutspur des radikalen Islam sind illegale muslimische Einwanderer. Entgegen dem Grundgesetz Artikel 16a behandeln Politik und Medien diese Islam-Terroristen jedoch als Flüchtlinge und gewähren ihnen alle Annehmlichkeiten eines Asylverfahrens. Während gefühlt jeder (»rechte«) beleidigende Facebook-Kommentar zu Talkshowsendungen und Titelgeschichten führt und mit einer Hausdurchsuchung vom BKA oder vor...

Stefan Schubert: Die Corona-Diktatur ist nur der Anfang, die NWO ist im Anmarsch!

Sie haben es wieder getan. Erneut haben Angela Merkel und eine nicht demokratisch legitimierte Ministerpräsidentenrunde nahezu alle durch das Grundgesetz geschützten Grundrechte außer Kraft gesetzt. Und nicht nur für Risikopatienten oder besonders »betroffene« Straßenzüge und Stadtteile, sondern pauschal für alle 83 Millionen Bürger dieses Landes.

Buch mit Sprengkraft soll vom Markt: Establishment bringt Anwälte in Stellung

Erst vor wenigen Jahren hat die Christlich-Soziale Union (CSU) ihre neue, prestigeträchtige Parteizentrale in München-Schwabing für einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag vom Langenscheidt-Verlag erworben. Der Langenscheidt-Verlag gehört mittlerweile zum Pons-Verlag, welcher wiederum ein deutsches Medienunternehmen der Stuttgarter Klett-Gruppe ist – eines der führendsten deutschen Bildungsunternehmen mit reichlich Verflechtungen bis tief in die Politik hinein.